Zum Inhalt springen

ERPFENDORF: ZUERST AUF DEN COURT, DANN GLEICH AUF DIE PISTE

Bereits zum vierten Mal geht heuer das Austrian Ski & Tennis Open 2011 (13. -16.1.2011) über die Bühne. Gespielt wird auf zwei gewonnene Sätze bis 4, gefahren werden zwei RTL-Durchgänge. Im Bild: David Complojer und Daniel Hübner-Schluifer, Organisatoren.


»
SKITENNISOPEN


Ski & Tennis-Kombination

(3.1.2011)
Das heuer bereits um vierten Mal durchgeführte Austrian Ski & Tennis Open 2011 für Hobby- und Spitzensportler aus dem In- und Ausland, das von 13. bis 16. Jänner am Lärchenhof über die Bühne geht, "startet mit einem neuen, straffen Konzept durch", sagt Organisator Daniel Hübner-Schluifer. In Kombination mit zwei Riesentorläufen am Haushang wird auf den drei Centrecourts in der Tennishalle um Spiel, Satz und Sieg gekämpft. Zudem warten auch einige gesellschaftliche Höhepunkte auf die Teilnehmer aus aller Welt. Damit nicht genug, haben die beiden Organisatoren Hübner-Schluifer (A-Trainer  DTB/-ÖTV Trainer) und David Complojer (Maestro F.I.T.) mit Lärchenhof-Inhaber Martin Unterrainer ein interessantes Programm erstellt:

13. Jänner um 9:00 Uhr: Beginn der Tennisbewerbe, 19.30 Uhr: Offizielle Eröffnungsfeier im Tenniscafe

14. Jänner: Skitraining mit Zeitmessung am Haushang

15. Jänner um 9:00 Uhr und 10.30 Uhr: Riesentorlauf (2 Durchgänge), 20:00 Uhr Players-Party am Lärchenhof

16. Jänner: Tennis-Finalspiele und anschl. Siegerehrung mit Sektempfang im Tenniscafe. An allen Tagen kostenloser Babolat Schlägertest.

HobbysportlerInnen aus unserer Region können sich noch bis 10. Jänner beim TVB-Infobüro Erpfendorf (Tel. 05352/8150) anmelden.

Nach der erfolgreichen Abwicklung in den letzten Jahren findet von 10. - 13. Februar erstmals auch ein Ski/Tennis-Open in Südtirol statt. Detailinformationen über beide Events unter 0664/1285747 bzw. auf der Homepage www.skitennisopen.com

Top Themen der Redaktion

Davis Cup

25. November bis 5. Dezember 2021

Finalturnier in Österreich?

Die 18 Teams sollen nicht nur in Madrid, sondern in zwei weiteren europäischen Städten um den Titel spielen. Der ÖTV zeigt über Präsident Magnus Brunner großes Interesse an der Ausrichtung.

COVID-19

Schnellstmögliche Öffnung der Hallen

Wie von Sportminister Werner Kogler angekündigt, muss der Tennissport in der ersten Öffnungswelle dabei sein, fordert ÖTV-Präsident Magnus Brunner.

Turniere

Turniersperre bis Mitte Februar

Der Auftakt zum BIDI BADU ÖTV Jugend Circuit presented by kronehit muss ebenso verschoben werden wie die Senioren-Meisterschaften. Turniere der Allgemeinen Klasse finden nicht statt.