Zum Inhalt springen

ITF

Elena Karner siegt in Kuwait

Die Kärntnerin gewinnt im Finale einen Dreisatz-Marathon. Marko Andrejic und Michael Frank erobern den Doppel-Titel.

Schöner internationaler Erfolg für Elena Karner. Die als Nummer 1 gesetzte Käntnerin gewann das 13th Kuwait ITF Junior Tournament, im Finale setzte sich die 16-Jährige nach 3:20 Stunden gegen die Belgierin Coralie Debruyne 6:7 (4), 6:4, 6:4 durch. Im Doppel holte Karner den Titel an der Seite der Französin Oceane Babel. Auch mit den Leistungen der anderen österreichischen Starter war ÖTV-Trainer Markus Hipfl hochzufrieden. Ines Faltinger erreichte im Einzel das Viertel- und im Doppel das Semifinale; Marko Andrejic zog ins Einzel-Semifinale ein und gewann mit Michael Frank, der im Single ins Viertelfinale vorstieß, den Doppelbewerb. Ergebnisse

Top Themen der Redaktion

ITF

Nächstes Top-Event für die Top-Jugendlichen

Nach den VARTA Open in Oberpullendorf messen sich die österreichischen U18-HoffnungsträgerInnen diese Woche bei der 41. International Spring Bowl in Tribuswinkel mit der internationalen Konkurrenz.

COVID-19Verbands-Info

Bereits 780 Tennisvereine "bewegen sich"

Die Aktion "BEWEG DICH!" von ServusTV, für den Nachwuchs in den 15.000 österreichischen Sportvereinen einen Gesamtbetrag von 15 Millionen Euro zur Verfügung zu stellen, findet enormen Anklang.