Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

Elena Karner ist die Nr. 48 in Europa

Nach dem Finaleinzug in Stockholm und der 2. Runde beim TE-u14-Turnier in Paris schaffte die Kärntnerin den Sprung in die Top-50 Europas.

Das Team Rot-Weiß-Rot in Paris: Daniela Glanzer, Niki Stoiber, Coach Franz Kresnik, Elena Karner, Marko Andrejic
Nach dem erfolgreichen Turnier in Stockholm, flog das österreichische U14-Team, angeführt von ÖTV-Coach Franz Kresnik, nach Paris, wo in Saint-Genevieve-des-Bois das nächste Tennis-Europe-Turnier der Kategorie 1 ausgetragen wurde.Die Kärntnerin Elena Karner, die in Schweden das Endspiel erreicht hatte, unterlag in Runde 2 einer Französin; Daniela Glanzer (KTV) und Marko Andrejic (WTV) schafften es mit soliden Leistungen ins Achtelfinale; Niki Stoiber (NÖTV) schied in Runde 1 aus. Das Mädchen-Doppel qualifizierte sich für das Viertelfinale.„Gesamt gesehen waren es zwei sehr gute Wochen“, resümiert Franz Kresnik, „Elena hat von acht Matches nur zwei verloren. Wir sind in der Lage, vorne mitzuspielen und sind in der Rangliste so gut platziert wie lange nicht. Elena hat die Top-50 geknackt.“

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

Burgenländische Dominanz beim Jugend Circuit

Tolle Leistungen auf der Anlage des UTC La Ville in Wien! Beim Masters des ÖTV Bidi Badu Jugend Circuit presented by kronehit eroberten die jungen BurgenländerInnen vier von sechs möglichen Einzel-Titel.

Wochenvorschau

27. September - 3. Oktober 2021

Kalenderwoche 39/2021: Wer? Wann? Wo?

Jan Kobierski hat sich mit starken Leistungen bereits in die Top 200 der Junioren gespielt.

Verbands-Info

Strahlende Kinder-Augen und lachende Fan-Herzen

Dominic Thiem war einer der Stargäste beim 20. "Tag des Sports" im Prater. Der beste Tennisspieler des Landes stand am ÖTV-Stand 30 Minuten für Selfies zur Verfügung und machte damit eine Menge Menschen glücklich.