Zum Inhalt springen

Kids & JugendEinladungsturniere

Ein kitschig schönes Wochenende

47 Mädchen und Buben der Altersklassen U9 und U10 fuhren aus Lienz "mit einem breiten Lächeln im Gesicht" nach Hause.

ÖTV-U10-Trainer Martin Kondert ist begeistert: "Ich hatte nach den drei Tagen das Gefühl, da wächst wieder was zusammen. Alle ziehen an einem Strang. Es war ein richtiges Untereinander und Miteinander." Vor einer "fast kitschig schönen Bergkulisse" sei das dreitägige Einladungsturnier auf der Anlage des TC Lienz über die Osttiroler Bühne gegangen. "Es gab keinen, der nicht mit einem breiten Lächeln im Gesicht heim gefahren wäre", sagt Kondert, den besonders die Fairness der U9- und U10-Kids hervorstrich. "Selbst im Finale wurden auf dem Platz Bälle für den anderen Spieler entschieden. So etwas findet man ganz, ganz selten."

47 Mädchen und Buben waren am Start, jedem waren fünf bis sechs Matches garantiert. Das nächste Einladungsturnier findet von 1. bis 6. Juni in Anif statt.

Top Themen der Redaktion

COVID-19Turniere

Die Rangliste bleibt bis Ende Juni eingefroren

Wie am 30. März auf der ÖTV-Homepage verkündet wurde die ÖTV-Rangliste auf Grund von Covid-19 mit Stand April 2020 eingefroren. Diese April-Rangliste ist bis Ende Juni gültig!

COVID-19

Der Tennissport auf dem Weg zur Normalität

Ab 29. Mai darf in der Halle gespielt werden. Doppel ist auch bei Turnieren und Meisterschaften erlaubt. Bis 30. Juni sind maximal 100 Zuseher zugelassen, ab 1. Juli bis zu 500. Das Verweilen auf der Anlage ist gestattet. Duschen und Garderoben sind...

Turniere

Die Profis servieren wieder

Bei den „Generali Austrian Pro Series“ in der Südstadt, einem Einladungsturnier ohne Zuschauer, ließ der Weltranglisten-Dritte Dominic Thiem zum Auftakt Lucas Miedler keine Chance. Jürgen Melzer besiegte Jurij Rodionov.