Zum Inhalt springen

Turniere

Ein großer Tag für Mira Antonitsch

Die Niederösterreicherin sicherte sich mit dem 6:4, 7:6 (5) gegen Fed-Cup-Kollegin Julia Grabher den Titel bei den Generali Austrian Pro Series im Bundesleistungszentrum Südstadt.

©GEPA-Pictures

Nach dem 30. Tag der Generali Austrian Pro Series in der Südstadt steht die Siegerin im Frauenbewerb fest. Mira Antonitsch setzte sich im Endspiel nach 92 Minuten gegen Julia Grabher mit 6:4, 7:6 (5) durch. In der Gruppenphase hatte noch Grabher gewonnen.

In der ersten Partie des Tages siegte Ersatzfräulein Elena Karner gegen Irina Dshandshgava glatt mit 6:0, 6:4.

Für die Männer geht es am Donnerstag in der Südstadt weiter. Dennis Novak fordert Dominic Thiem. Der Sieger trifft im Endspiel auf David Pichler.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Der ÖTV fährt weiter auf Jaguar ab

Seit nunmehr fünf Jahren gibt es die erfolgreiche Partnerschaft zwischen Jaguar Österreich und dem ÖTV, die um ein Jahr verlängert wurde. Sportdirektor Jürgen Melzer holte seinen neuen Dienstwagen ab.

Verbands-Info

Thiem mit Melzer bei Olympia?

100 Tage vor Beginn der Spiele in Tokio gab Thiem das Okay, gemeinsam mit Jürgen Melzer im Doppel-Bewerb zu spielen. ÖTV-Sportdirektor Melzer tritt nur an, wenn "ich niemandem den Platz wegnehme".

Davis Cup

"Das ist eine WM im Tennis"

Daviscup-Kapitän Stefan Koubek und ÖTV-Sportdirektor Jürgen Melzer blicken dem Finalturnier in Innsbruck mit Vorfreude entgegen und planen mit Dominic Thiem.