Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Ehrung für Kraus und Misolic

Die Wienerin und der Steirer wurden zu den "Österreichischen Nachwuchsspielern 2019" gewählt und vor den Vorhang gebeten.

Sinja Kraus mit ÖTV-Sportkoordinatorin Marion Maruska, Barbara Schett und Linz-Veranstalterin Sandra Reichel. ©GEPA-Pictures (2) | GEPA pictures/ Matthias Hauer

Alljährich wählen der ÖTV und die neun Landesverbände die Nachwuchsspielerin und den Nachwuchsspieler des Jahres.

Bei den Mädchen durfte Sinja Kraus die Auszeichnung im Rahmen des WTA-Turniers Upper Austria Ladies Linz entgegennehmen. Den Preis überreichten ÖTV-Sportkoordinatorin und Fed-Cup-Kapitänin Marion Maruska, Barbara Schett und Linz-Veranstalterin Sandra Reichel auf dem Center Court.

Die 17-jährige Sinja Kraus ist seit heuer MItglied des Fed-Cup-Teams. Im Matura-Jahr etablierte sie sich bei den Juniorinnen in den ITF-Top-100 und erreichte bei einem 15.000er-Turnier in Belgien das Endspiel. 

Bei den Burschen fiel die Wahl auf Filip Misolic. Der Steirer wird das Tennis-Jahr als Führender der nationalen U18-Rangliste abschließen. Heuer erreichte er auf Nachwuchs-Ebene zahlreiche internationale Top-Platzierungen und krönte sich zum Österreichischen U18-Freiluft-Meister. Den Pokal nahm Filip Misolic auf dem Center Court in der Wiener Stadthalle aus den Händen von ÖTV-Sportkoordinatorin Marion Maruska entgegen.

Filip Misolic beim On-Court-Interview in der Wiener Stadthalle.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Alles Gute, Peter Feigl!

Der ehemalige Superstar der rotweißroten Tennis-Szene begeht heute den 70-er. Im Lockdown. Den Spaß will er sich trotzdem nicht vergehen lassen.

JURA Gewinnspiel

Kaffeeliebhaber aufgepasst! Jetzt hast du die Chance, Kaffeepakete deiner Wahl von JURA zu gewinnen.

Davis Cup

Österreich ist beim Finalturnier ausgeschieden

Nach dem 0:3 gegen Serbien unterlag das Generali Austria Davis Cup Team Deutschland mit 1:2. Den Punkt steuerte Jurij Rodionov bei. Das Viertelfinale in Innsbruck bestreiten die Deutschen am Dienstag gegen Großbritannien.