Zum Inhalt springen

DUBAI: PIA KÖNIG VERLIERT ERST IM HALBFINALE

In Dubai kam Pia König ohne Satzverlust bis ins Semifinale. Dort war die Nummer 2 des Turniers allerdings noch eine Nummer zu groß für sie.

Das Finale in Greifweite
(20.10.2008)
Erfreuliches Lebenszeichen von Österreichs Nachwuchs: Bei den "Fujairah Junior Championships" in Dubai wurde die an Nummer 8 gesetzte Niederösterreicherin Pia König erst im Semifinale gestoppt. Die 15-Jährige verlor gegen die Nummer 2 des Turniers, die Belgierin Gally De Wael, mit 1:6, 2:6. Im Burschen-Bewerb kam Christoph Lang bis in die Runde der letzten acht. Dort unterlag der 16-jährige dem ungesetzten Tunesier Ahmed Triki mit 4:6, 0:6.

wowo

Top Themen der Redaktion

Sehnsucht nach dem Süden

Tennis in Kärnten: Attraktive Packages, Saison von April bis Oktober, warme Badeseen und köstliche Alpe-Adria-Kulinarik

Rollstuhltennis

Aufschlag fürs Finale

Das österreichische Rollstuhltennis-Team spielt in Portugal um die Qualifikation für das Finalturnier mit den weltbesten Nationen.

ITF

Nächstes Top-Event für die Top-Jugendlichen

Nach den VARTA Open in Oberpullendorf messen sich die österreichischen U18-HoffnungsträgerInnen diese Woche bei der 41. International Spring Bowl in Tribuswinkel mit der internationalen Konkurrenz.