Zum Inhalt springen

DUBAI: LETZTE VIER FÜR SUMMERER

Die steirische U 16-Spielerin Lisa Summerer war bei einem ITF 4-Turnier auf Hartplatz in Dubai auf 4 gesetzt und hat diese Einstufung ohne Satzverlust gerechtfertigt.

In der ersten Runde besiegte sie Jennifer Smith (GBR) mit 6:4, 6:2, in der zweiten Janaki Gunuganti aus Indien mit 7:5, 6:2 und im Viertelfinale Aliaa Fakhry aus Ägypten mit 6:4, 6:1.
In der Vorschlussrunde mußte sich Lisa der topgesetzten Jaklin Alawi aus Bulgarien mit 2:6, 1:6 geschlagen geben.
Für Fiona List war Sarah Moundir (SUI) zu stark - 3:6, 1:6.

fk

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

COVID-19-Leitfaden für Vereine und Unternehmen

Die Steuerberatungskanzlei tpa liefert im Auftrag von ÖTV und Sport Austria eine detaillierte Übersicht, die Tennisvereinen und Anlagen-Betreibern einen hilfreichen Einblick in den "Förderdschungel" ermöglicht.

Turniere

Aller guten Dinge sind vier

SpitzensportlerInnen! Livestream! 7.000 Euro Preisgeld! Gewinnspiel! Auch beim vierten Turnier der WTV-Kat. 1-Turnierserie, dem "Skanbo Open powered by Giese und Schweiger", werden erneut sowohl die SportlerInnen als auch die Internet-UserInnen vom…