Zum Inhalt springen

ATP

DRESDEN: EITZINGER BIS INS HALBFINALE

Rainer Eitzinger kämpfte sich beim 21.260 Euro +H Challenger in Dresden von Runde zu Runde und konnte erst von der Nummer 1 gestoppt werden!

In einem hartem Kampf besiegte Rainer Eitzinger den an 4 gesetzten Kärntner Stefan Koubek und konnte sich auch in Runde zwei gegen Alex Caltrava (ESP / ATP 182) sicher mit 7/6 (1) 6/1 durchsetzten. Gegen seinen Viertelfinalgegner, dem Lokalmatador Benedikt Dorsch (ATP 200), gelang Eitzinger mit 6/2 1/6 6/2 der nächste Erfolg.

Das Halbfinale sollte eine knappe Zwei-Satz-Entscheidung werden. Werner Eitzinger unterlag dem an 1 gesetztem Janko Tipsarevic (SCG) nach gutem Spiel mit 4/6 6/7.

tp

Top Themen der Redaktion

Davis Cup

Thiem, Djokovic und Zverev in Innsbruck

Weltklasse-Tennis in Tirol – das Konzept des ÖTV und der Agentur e|motion hat die ITF und Veranstalter Kosmos überzeugt: Österreich ist Gastgeber eines Teils des Daviscup Finales 2021!

Verbands-Info

Eine Initiative für Tennis-Unternehmer

Die Tennis Initiative Austria (TIA) möchte in enger Kooperation mit dem ÖTV professionelle TennisunternehmerInnen in Österreich vereinen.