Zum Inhalt springen

ATP

Drei schwere Brocken für Thiem

Der Weltranglisten-Vierte trifft in London bei den ATP World Tour Finals in den Gruppenspielen auf Rafael Nadal, Grigor Dimitrov und David Goffin.

©GEPA-Pictures
Rafael Nadal, Dominic Thiem, Grigor Dimitrov und David Goffin auf der einen, Roger Federer, Alexander Zverev, Marin Cilic und Jack Sock auf der anderen Seite - diese zwei Vierergruppen wurden bei den ATP World Tour Finals in London ausgelost. Der Weltranglisten-Vierte aus Niederösterreich startet am Montag (nicht vor 15 Uhr) gegen den Bulgaren Dimitrov. Thiem führt im Head-to-Head 2:1. Gegen Nadal liegt der 24-Jährige 2:5 hinten, gegen Goffin gar 3:7."Alle acht Spieler können das Turnier gewinnen. Ich traue Dominic immer alles zu", sagte Coach Günter Bresnik zur APA. "Nicht nur aufgrund der letzten paar Tage Training, sondern er spielt einfach bei Großanlässen immer sehr gut."

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Der ÖTV fährt weiter auf Jaguar ab

Seit nunmehr fünf Jahren gibt es die erfolgreiche Partnerschaft zwischen Jaguar Österreich und dem ÖTV, die um ein Jahr verlängert wurde. Sportdirektor Jürgen Melzer holte seinen neuen Dienstwagen ab.

Verbands-Info

Thiem mit Melzer bei Olympia?

100 Tage vor Beginn der Spiele in Tokio gab Thiem das Okay, gemeinsam mit Jürgen Melzer im Doppel-Bewerb zu spielen. ÖTV-Sportdirektor Melzer tritt nur an, wenn "ich niemandem den Platz wegnehme".

Davis Cup

"Das ist eine WM im Tennis"

Daviscup-Kapitän Stefan Koubek und ÖTV-Sportdirektor Jürgen Melzer blicken dem Finalturnier in Innsbruck mit Vorfreude entgegen und planen mit Dominic Thiem.