Zum Inhalt springen

ATP

Drei schwere Brocken für Thiem

Der Weltranglisten-Vierte trifft in London bei den ATP World Tour Finals in den Gruppenspielen auf Rafael Nadal, Grigor Dimitrov und David Goffin.

©GEPA-Pictures

Rafael Nadal, Dominic Thiem, Grigor Dimitrov und David Goffin auf der einen, Roger Federer, Alexander Zverev, Marin Cilic und Jack Sock auf der anderen Seite - diese zwei Vierergruppen wurden bei den ATP World Tour Finals in London ausgelost. Der Weltranglisten-Vierte aus Niederösterreich startet am Montag (nicht vor 15 Uhr) gegen den Bulgaren Dimitrov. Thiem führt im Head-to-Head 2:1. Gegen Nadal liegt der 24-Jährige 2:5 hinten, gegen Goffin gar 3:7.

"Alle acht Spieler können das Turnier gewinnen. Ich traue Dominic immer alles zu", sagte Coach Günter Bresnik zur APA. "Nicht nur aufgrund der letzten paar Tage Training, sondern er spielt einfach bei Großanlässen immer sehr gut."

Top Themen der Redaktion

Wochenvorschau

20. - 26. August 2018

Kalenderwoche 34: Wer? Wann? Wo?

Lucas Miedler mischt im Qualifikations-Bewerb in der Vergabe um die US-Open-Startplätze mit.

Davis Cup

Der Daviscup im neuen Gesicht

Revolution im prestigeträchtigsten Mannschaftsbewerb des Welttennis: Ab 2019 spielen 18 Teams in der Weltgruppe in einem Finalturnier den Champion aus. Für die nationalen Verbände wird fortan mehr Geld ausgeschüttet.

Kids & Jugend

Talenteschau in Dornbirn

In der kommenden Woche finden in den Altersklassen U12, U14 und U16 die Österreichischen Jugendmeisterschaften statt. In Vorarlberg werden rund 220 Nachwuchsspielerinnen und -spieler aus allen neun Landesverbänden erwartet.