Zum Inhalt springen

ATP

10. - 17. November 2019
Drei harte Aufgaben für Dominic Thiem

Die Gruppen bei den ATP Finals in London sind ausgelost. Der Österreicher startet am Sonntag gegen Roger Federer (live auf Servus TV ab 21 Uhr). Die weiteren Gegner sind Djokovic und Berrettini.

©GEPA-Pictures

Der Titelverteidiger der ATP Finals in London, wo die acht Weltranglisten-Besten um den letzten Titel des Jahres rittern, durfte Glücksengerl spielen. Nachdem Alexander Zverev die acht Namen gezogen hatte, ergaben sich folgende Gruppen:

Gruppe Andre Agassi: Rafael Nadal, Daniil Medvedev, Stefanos Tsitsipas, Alexander Zverev

Gruppe Björn Borg: Novak Djokovic, Roger Federer, Dominic Thiem, Matteo Berrettini

Nach den jeweils drei Gruppenspielen steigen die Top-2 ins Semifinale auf.

Am Sonntag trifft im ersten Einzel Novak Djokovic auf Matteo Berrettini (ab 15 Uhr), am Abend spielt Roger Federer gegen Dominic Thiem (ab 21 Uhr, live Servus TV). Der Österreicher ist zum vierten Mal in Folge in London am Start.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Die aktuellsten Infos zum Coronavirus

Sportanlagen dürfen für Sanierungsmaßnahmen-, Erhaltungs- und Wartungsarbeiten betreten werden. Sport Austria fordert finanzielle Unterstützung für Schäden, die Vereinen durch die von der Regierung gesetzten Maßnahmen entstanden sind.

Verbands-Info

Neue Sendungsformate auf ORF SPORT+

Ab 30. März wird Montag, Mittwoch und Freitag um 16.30 Uhr live der neue "Club ORF SPORT+ ausgestrahlt. Täglich sind dann im Hauptabend um 20.15 Uhr „Schätze aus dem ORF-Archiv“ zu sehen.

Verbands-Info

News aus dem ÖTV-Präsidium

In einer Video-Sitzung wurden einige wesentliche Punkte im Bereich ÖTV-Turniere und -Veranstaltungen beschlossen. Künftig wird das ÖTV-Präsidium jeden Montag tagen. Wir halten Sie über die Entwicklungen auf dem Laufenden.