Zum Inhalt springen

WTA

DOTHAN: KIX VERPASST DIE REVANCHE!

Als Lucky Looser erreichte Daniela Kix den Hauptbewerb des 75.000 Dollar +H Challengers in Dothan (USA) und siegte überlegen in Runde 1!

Im Achtelfinale des Challengers von Dotha musste sich Daniela Kix der an Nummer 4 gesetzten Varvara Lepchenko (UZB / WTA 130) mit 3/6 4/6 geschlagen geben. Damit steht es im head to head bereits 0:2!

Glückliche Daniela Kix!

Die 22-jährige Stockerauerin war in der Qualifikation an Nummer 1 gesetzt und scheiterte im Qualifinale an der Lettin Liga Dekmeijere (WTA 345) mit 3/6 4/6. Das Glück war allerdings auf ihrer Seite und sie rutschte als Lucky Looser noch in den Hauptbewerb.

Mit einer souveränen Leistung und von ihrer Chance als Lucky Looser beflügelt, liess Kix der Tschechin Michaela Pastikova keine Möglichkeiten und fertigte diese in weniger als einer Stunde mit 6/1 6/2 ab.

bh

Top Themen der Redaktion

Rollstuhltennis

WTTA-2021: Riedmann siegt bei Dornbirner Hitze-Schlacht

Im Finale des ersten Turniers der Wheelchairtennis-Tour-Austria 2021 am 19. und 20. Juni auf der Anlage des UTC Dornbirn feiert Lokalmatador Manuel Riedmann vom RC ENJO Vorarlberg einen Erfolg gegen seinen Vereinskollegen und Trainingspartner…