Zum Inhalt springen

COVID-19Turniere

Die ÖTV-Ranglisten in Zeiten von Covid-19

Aufgrund der Covid-19 Einschränkungen gibt es angepasste Berechnungszeiträume für die noch verbleibenden Ranglisten im Jahr 2020. Ab August 2020 wird es wieder monatlich eine neue Rangliste in den einzelnen Altersklassen geben.

Solange die internationalen Ranglisten eingefroren sind, werden die ATP/WTA/ITF/TE-Punkte von der KW 12 übernommen und bis auf weiteres nicht verändert.

Im Zeitraum von Mitte März bis Ende Mai gab es keine ITN- und Ranglisten-Turniere.

Aus diesem Grund wird der Berechnungszeiträume für die kommenden Ranglisten wie folgt festgelegt.

  • Gültig ab 05. August 2020          NEU: 07.03.2019 bis 04.08.2020
  • Gültig ab 02. September 2020    NEU: 01.06.2019 bis 01.09.2020
  • Gültig ab 07. Oktober 2020         NEU: 01.07.2019 bis 06.10.2020
  • Gültig ab 04. November 2020      NEU: 01.08.2019 bis 03.11.2020
  • Gültig ab 02. Dezember 2020      NEU: 01.09.2019 bis 01.12.2020
  • Gültig ab 16. Dezember 2020      NEU: 16.09.2019 bis 15.12.2020

In der ÖTV-Rangliste scheinen nur Spielerinnen und Spieler auf, die zum Berechnungszeitpunkt eine gültige GOLD-Card besitzen.

Ähnliche Nachrichten

COVID-19Turniere

Die Rangliste bleibt bis Ende Juni eingefroren

Wie am 30. März auf der ÖTV-Homepage verkündet, wurde die ÖTV-Rangliste aufgrund von Covid-19 mit Stand April 2020 eingefroren. Diese April-Rangliste ist bis Ende Juni gültig.

Top Themen der Redaktion

17. - 23. August 2020

Die Nachwuchs-Elite gastiert in Bruck an der Mur

Ab 17. August finden die Österreichischen Jugend-Meisterschaften presented by ANA für die Altersklassen U12, U14 und U16 in Bruck an der Mur statt. Aufgrund der aktuellen Verordnung der Bundesregierung müssen von Spielern, Betreuern und Zuschauern...

Turniere

Miedler und Gröss gewinnen das Admiral Masters

Beim Showdown der ÖTV Challenge Series im Wiener Colony Club krönen sich zwei Niederösterreicher zu den Siegern: Lucas Miedler schlägt im Finale Sandro Kopp, Anna Gröss setzt sich gegen Arabella Koller in drei Sätzen durch.