Zum Inhalt springen

Davis Cup

14. - 16. September 2018
Die Krone ist Partner der Nationalmannschaft

Nach dem Fußball- und Ski-Team unterstützt die Tageszeitung auch das Tennis-Team. Das „Kronen Zeitung Austria Davis Cup Team“ trifft in Graz auf Australien.

Gerald Melzer, Dominic Thiem und Kapitän Stefan Koubek begeisterten die Fans beim 5:0 gegen Weißrussland in St. Pölten.

Das österreichische Daviscup-Team matcht sich von 14. bis 16. September 2018 in der Relegation mit Australien um den Einzug in die Weltgruppe der besten Tennis-Nationen. Die Begegnung wird am Messegelände in Graz im Freien ausgetragen, 6000 Zuschauer finden Platz. Der Freitag ist bereits ausverkauft, für Samstag (Doppel) und Sonntag sind via Ö-Ticket noch Restkarten erhältlich. Der ORF überträgt an allen drei Spieltagen live.

Die Nominierung des Fünf-Mann-Kaders bei der ITF erfolgt am 4. September 2018 durch den ÖTV. Kapitän Stefan Koubek ist erfreut über die fixe Zusage des Weltranglisten-Achten Dominic Thiem. „Mit ihm sind wir natürlich eine Klasse stärker“, sagt der Kärntner.

Für den Hit in Graz konnte der ÖTV die Kronen Zeitung als offiziellen Partner des „Kronen Zeitung Austria Davis Cup Team“ gewinnen. „Es freut mich, dass die Krone den ÖTV, mit 170.000 Mitgliedern der zweitgrößte Sportfachverband des Landes, in Graz unterstützt“, sagt ÖTV-Geschäftsführer Thomas Schweda. „Hier sind wir in besten Händen.“

ÖTV-Präsident Werner Klausner verweist auf die langjährige Partnerschaft der Kronen Zeitung mit der Fußball- und Ski-Nationalmannschaft. „Diese Kooperationen funktionieren hervorragend, vor allem die journalistische Umsetzung in der auflagenstärksten Zeitung ist beachtlich. Ich nehme an, dass ab jetzt auch über unser Nationalteam in der offiziellen Zeitung des Austria Davis Cup Teams noch umfangreicher berichtet werden wird.“

TICKETS

Top Themen der Redaktion

ATP

Marach/Pavic - einfach Weltklasse

Das steirisch-kroatische Duo wurde bei den ATP-Finals in London als bestes Doppel des Jahres ausgezeichnet, anschließend gewannen die beiden das Auftaktmatch souverän.

ATP

Thiem verliert zum Auftakt gegen Anderson

Der Niederösterreicher unterliegt beim ATP-Finale in London dem Südafrikaner 3:6, 6:7. Um aufzusteigen zu können, wird er wohl am Dienstag gegen Roger Federer gewinnen müssen. Alex Peya muss sich im Doppel geschlagen geben.