Zum Inhalt springen

Bundesliga

Die jungen Senioren küren den Meister

Am Wochenende geht in Klosterneuburg das Finalturnier in der Altersklasse 35+ über die Bühne. Mit dabei: Stefan Koubek.

Nach den Highlights Daviscup in Graz und Final-Four Allgemeine Klasse in Salzburg erwartet die Tennisfans am Wochenende der nächste Leckerbissen. Auf der Anlage des 1. Klosterneuburger TC in Niederösterreich spielen die acht Bundesligateams der Jungsenioren 35+ im Finalturnier (22. 9. ab 9.30 Uhr, 23. 9. ab 11 Uhr) den Meister und Absteiger aus.Es matchen sich die Teams von Gastgeber Klosterneuburg, Titelverteidiger Neudörfl, Wr. Neustadt, Auhof Linz, St. Johann, Villach, Klagenfurt und dem Colony Club aus Wien. Die Zuschauer dürfen sich auf spannende Partien mit den Aushängeschildern Koubek, Schranz, Mirnegg, Eschauer, Ramirez-Hidalgo und weiteren Oldies but Goldies freuen.INFO
Fürs leibliche Wohl ist gesorgt, am Finaltag gibt’s Freibier solange der Vorrat reicht! Samstag Abend ab 19 Uhr findet die Players Night statt, bei der die Besucher die Möglichkeit haben, bei einem Gläschen Wein einen gemütlichen Abend mit den Spielern zu verbringen! Tischreservierungen bitte unter 02243/21808 . Die Vereinsführung des 1. KTV freut sich auf das Tennisfest.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Alles Gute, Peter Feigl!

Der ehemalige Superstar der rotweißroten Tennis-Szene begeht heute den 70-er. Im Lockdown. Den Spaß will er sich trotzdem nicht vergehen lassen.

JURA Gewinnspiel

Kaffeeliebhaber aufgepasst! Jetzt hast du die Chance, Kaffeepakete deiner Wahl von JURA zu gewinnen.

Davis Cup

Österreich ist beim Finalturnier ausgeschieden

Nach dem 0:3 gegen Serbien unterlag das Generali Austria Davis Cup Team Deutschland mit 1:2. Den Punkt steuerte Jurij Rodionov bei. Das Viertelfinale in Innsbruck bestreiten die Deutschen am Dienstag gegen Großbritannien.