Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

Die Jugend serviert in Oberösterreich

Der BIDI BADU ÖTV Jugend Circuit presented by ANA macht bis Dienstag auf den Anlagen der ASKÖ Auhof (U12) und und des ETV Enns (U14, U18) Station. Es geht um die letzten Tickets für das Masters im UTC La Ville (24. bis 27. September).

Der Wiener Janis Graski ist bei der U14-ern in Enns als Nummer 1 gesetzt. ©GEPA-Pictures

Spannung wird garantiert sein, wenn es bis Dienstag um die letzten Startplätze für das Masters des BIDI  BADU ÖTV Jugend Circuit presented by ANA geht. Die Altersklasse U12 schlägt bei der ASKÖ Auhof auf, die 14- und 16-er matchen sich beim ETV Enns.

Die Setzlisten werden angeführt von Stella Horacek und Lea Sabadi sowie Thilo Behrmann und Jan Benjamin Hemetzberger (U12), von Theresa Stabauer und Kim Kühbauer sowie Janis Graski und Julian Platzer (U14) und schließlich von Johanna Hiesmair und Liel Rothensteiner sowie von Matthias Ujvary und Tobias Leitner.

Das Masters findet von 24. bis 27. September auf der Anlage des UTC La Ville statt.

SPIELPLAN UND ERGEBNISSE ENNS

SPIELPLAN UND ERGEBNISSE AUHOF

Top Themen der Redaktion

ATP

Miedler und Erler im Kitz-Semifinale

Zwei Österreicher sind beim Generali Open am Freitag in der Vorschlussrunde zu bewundern - das Doppel Lucas Miedler (links) und Alexander Erler setzte sich im Viertelfinale im Matchtiebreak durch.

Kooperationen

Sportradar ist neuer ÖTV-Partner

Der ÖTV hat mit Sportradar Integrity Services – einem globalen Anbieter von Sportintegritätslösungen – einen zweijährigen Vertrag zur Überwachung zahlreicher ÖTV-Turniere unterzeichnet.

ATP

Erster Auftritt auf der Tour, erster Sieg

Der Tiroler Alexander Erler sorgte in Runde 1 gegen Alcaraz für die große Überraschung beim Generali Open in Kitzbühel, im Achtelfinale lief es weniger gut. Dennis Novak und Lukas Neumayer sind zum Auftakt ausgeschieden.