Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

Die ersten Jugend-Meister 2019 sind gekürt

In der Altersklasse U12 siegten Kim Kühbauer und Timothy Bezar in Neunkirchen, bei den 16ern in Wolfsberg setzten sich Elena Karner und Aleksandar Tomas durch.

ÖTV-Vizepräsident Raimund Stefanits (links) gratulierte den Finalisten bei der U12-Meisterschaft in Neunkirchen.
Elena Karner sicherte sich in beeindruckender Manier den österreichrischen U16-Titel in der Tennishalle Auen in Wolfsberg . Die Kärntnerin gab in keinem ihrer fünf Matches mehr als sechs Games ab und gewann das Finale gegen Ines Faltinger (NÖTV) glatt mit 6:3, 6:1. Den Turniersieg bei den Burschen holte sich der ungesetzte Aleksandar Tomas (TTV), der im Endspiel Gregor Hausberger (NÖTV) mit 6:2, 6:4 bezwang. Die Titel im Doppel sicherten sich Charly-Nina Egger (TTV)/Claudia Gasparovic (NÖTV) sowie  Tobias Wirlend (OÖTV)/Aleksander Tomas (TTV).In der Altersklasse U12 holte Kim Kühbauer in Neunkirchen den Titel, die Burgenländerin besiegte im Finale die Tirolerin Emily Lederer 1:6, 6:4, 6:4. Bei den Boys triumphierte Timothy Bezar (WTV) - 6:2, 6:1 im Endspiel gegen den Vorarlberger Lukas Brunner. Die Highlights aus Neunkirchen sind HIER zu sehen.ERGEBNISSE U16 WOLFSBERG
ERGEBNISSE U12 NEUNKIRCHEN
ÖTV-Sportkoordinatorin Marion Maruska und Organisator Gernot Dreier mit den erfolgreichsten Spielerinnen ...
... und Spielern in Wolfsberg

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Die Corona-Verordnung wurde adaptiert

Auch auf Tennisanlagen muss im Indoor-Kundenbereich wieder ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Die Zuschauerzahlen wurden reduziert, in der Halle sind ohne zugewiesene Sitzplätze nur noch zehn Personen erlaubt.

Wochenvorschau

21. - 27. September 2020

Kalenderwoche 39: Wer? Wann? Wo?

Schlag auf Schlag: Jurij Rodionov (Bild) und Sebastian Ofner starten in die Paris-Quali.