Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

Die ersten Jugend-Meister 2019 sind gekürt

In der Altersklasse U12 siegten Kim Kühbauer und Timothy Bezar in Neunkirchen, bei den 16ern in Wolfsberg setzten sich Elena Karner und Aleksandar Tomas durch.

ÖTV-Vizepräsident Raimund Stefanits (links) gratulierte den Finalisten bei der U12-Meisterschaft in Neunkirchen.
Elena Karner sicherte sich in beeindruckender Manier den österreichrischen U16-Titel in der Tennishalle Auen in Wolfsberg . Die Kärntnerin gab in keinem ihrer fünf Matches mehr als sechs Games ab und gewann das Finale gegen Ines Faltinger (NÖTV) glatt mit 6:3, 6:1. Den Turniersieg bei den Burschen holte sich der ungesetzte Aleksandar Tomas (TTV), der im Endspiel Gregor Hausberger (NÖTV) mit 6:2, 6:4 bezwang. Die Titel im Doppel sicherten sich Charly-Nina Egger (TTV)/Claudia Gasparovic (NÖTV) sowie  Tobias Wirlend (OÖTV)/Aleksander Tomas (TTV).In der Altersklasse U12 holte Kim Kühbauer in Neunkirchen den Titel, die Burgenländerin besiegte im Finale die Tirolerin Emily Lederer 1:6, 6:4, 6:4. Bei den Boys triumphierte Timothy Bezar (WTV) - 6:2, 6:1 im Endspiel gegen den Vorarlberger Lukas Brunner. Die Highlights aus Neunkirchen sind HIER zu sehen.ERGEBNISSE U16 WOLFSBERG
ERGEBNISSE U12 NEUNKIRCHEN
ÖTV-Sportkoordinatorin Marion Maruska und Organisator Gernot Dreier mit den erfolgreichsten Spielerinnen ...
... und Spielern in Wolfsberg

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Hoffnung für die Tennisspieler

Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler erklärte auf Servus TV, warum die Tennishallen vielleicht bald aufsperren könnten.

ITF

Verpatzter Start ins Tennisjahr

Barbara Haas (Bild) und Julia Grabher verloren ebenso in der ersten Quali-Runde für die Australian Open wie Jurij Rodionov und Sebastian Ofner.