Zum Inhalt springen

Die Erste Bank Open - ein Muss für die Kids

Die Erste Bank Open 500 in der Wiener Stadthalle werfen ihre Schatten voraus. Vom 24. bis 30. Oktober werden u.a. Olympiasieger Andy Murray (Bild) und Dominic Thiem aufschlagen. Kids können erste Reihe fußfrei dabei sein.


Jetzt als spark7 Ball-Kid bewerben

Du wolltest schon immer einmal hautnah bei einem erstklassigen Tennismatch dabei sein und mit deinen Idolen am Court stehen? Du spielst selbst gerne Tennis und kennst dich gut mit den Regeln aus? Dann ist die spark7 ballkids challenge genau das Richtige für dich! Mit spark7 hast du die tolle Chance, hautnah bei den Erste Bank Open 500 mit dabei zu sein und internationale Tennis-Topstars zu treffen.

Bewerbung - Sichtungstag - spark7 ballkid!


Schicke uns deine Bewerbung, zeig uns bei der spark7 ballkids challenge, was du drauf hast und werde Teil des Erste Bank Open 500-Teams. Wir wünschen dir viel Erfolg!
Alle weiteren Informationen findest du unter ballkids.erstebank-open.com

Die Trophy geht auf Tour
Sei dabei, wenn der Siegerpokal der Erste Bank Open 500 ab sofort durch Österreichs Hauptstädte tourt. Gemeinsam mit unseren Sponsorpartnern RADO und Mercedes-Benz Österreich wurde die Tour am 22. August 2016 in Dornbirn bei Juwelier Rein gestartet. Dort wird die begehrte Trophy des mit 2,467.310 Euro dotierten Tennis-Highlights, das von 22. bis 30. Oktober 2016 in der Wiener Stadthalle stattfindet, für eine ganze Woche im RADO Schaufenster zu bewundern sein. Nun kommst du ins Spiel, denn es gibt auch etwas zu gewinnen:

Mache ein kreatives Selfie von dir und der Erste Bank Open 500-Trophy und stelle es online auf unsere Facebook-Seite. Unter allen geposteten Fotos verlosen wir 1x2 VIP-Finaltickets plus cooles Tennisequipment. Zusätzlich werden die lustigsten und kreativsten 5 Fotos aus jeder Hauptstadt mit 5 Finaltickets belohnt. Mitmachen zahlt sich also aus.

Hier die Stationen:
•    23.8.-28.8.: Dornbirn, Juwelier O. Rein, Marktstraße
•    30.8.-4.9.: Innsbruck, Juwelier Witzmann, Herzog-Friedrich-Straße
•    6.9.-11.9.: Salzburg, Juwelier Nadler, Linzer Gasse
•    13.9.-18.9.: Linz, Juwelier Mayrhofer, Hauptplatz
•    20.9.-25.9.: Klagenfurt, Juwelier O. u. M. Habenicht, Bahnhofstraße
•    27.9.-2.10.: Graz, Juwelier Heimo Wagner, SC Seiersberg
•    4.10.-9.10.: Parndorf, Hour Passion
•    11.10.-16.10.: Vösendorf, Juwelier Ellert, SCS
•    18.10.-21.10.: Wien, RADO Boutique, Kärntner Straße

Am 21. Oktober 2016 wird die Erste Bank Open 500-Trophy in der RADO Boutique in der Kärntner Straße feierlich abgeholt und in die Wiener Stadthalle gebracht. Beim großen Showdown der "Trophy on Tour" wird auch der/die GewinnerIn der VIP-Finaltickets bekannt gegeben.

Top Themen der Redaktion

Kooperationen

Sportradar ist neuer ÖTV-Partner

Der ÖTV hat mit Sportradar Integrity Services – einem globalen Anbieter von Sportintegritätslösungen – einen zweijährigen Vertrag zur Überwachung zahlreicher ÖTV-Turniere unterzeichnet.

ATP

Erster Auftritt auf der Tour, erster Sieg

Der Tiroler Alexander Erler sorgte in Runde 1 gegen Alcaraz für die große Überraschung beim Generali Open in Kitzbühel, im Achtelfinale lief es weniger gut. Dennis Novak und Lukas Neumayer sind zum Auftakt ausgeschieden.

Turniere

Olympische Endstation im Achtelfinale

Philipp Oswald und Oliver Marach (rechts) sind bei den Olympischen Spielen in Tokio ausgeschieden. Die Österreicher unterlagen den Kolumbianern Juan Sebastian Cabal und Robert Farah mit 4:6, 1:6.