Zum Inhalt springen

ATP

DEUTSCHLAND: EGGER IM HALBFINALE GESTOPPT

Beim 10.000 Dollar Future in Trier (GER) spielte sich der Oberösterreicher souverän von Runde zu Runde. Im Halbfinale kam aber dann das Aus!

Nach einem 6/2 6/3 Auftaktsieg über den Lucky Loser Yannick Mertens (BEL / ATP 999) warf Markus Egger in der zweiten Runde den an vier gesetzten Oliver Vandewiele (FRA / ATP 521) mit 6/2 6/1 aus dem Bewerb. Im Viertelfinale folgte der nächste Streich: Der Schöflinger gab gegen Stefan Seifert (GER / ATP 1002) nur ein Game ab und stand somit mit 6/0 6/1 sicher im Halbfinale! Dort hatte er aber leider mehr mit seinem Sonnenstich als mit seinem Gegner Niels Desein (ATP 733) zu kämpfen und unterlag mit 3/6 1/6

tp

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Alles Gute, Peter Feigl!

Der ehemalige Superstar der rotweißroten Tennis-Szene begeht heute den 70-er. Im Lockdown. Den Spaß will er sich trotzdem nicht vergehen lassen.

JURA Gewinnspiel

Kaffeeliebhaber aufgepasst! Jetzt hast du die Chance, Kaffeepakete deiner Wahl von JURA zu gewinnen.

Davis Cup

Österreich ist beim Finalturnier ausgeschieden

Nach dem 0:3 gegen Serbien unterlag das Generali Austria Davis Cup Team Deutschland mit 1:2. Den Punkt steuerte Jurij Rodionov bei. Das Viertelfinale in Innsbruck bestreiten die Deutschen am Dienstag gegen Großbritannien.