Zum Inhalt springen

Davis Cup

Der ÖTV dankt den Davis-Cup-Unterstützern

Spieler und Betreuer wurden in Minsk mit der Razor 2.0 Linie von ERIMA sowie Baldessarini-Anzügen vom Modehaus Carnaby in Wiener Neustadt ausgestattet.

Das Team in Minsk: Stefan Koubek, Julian Knowle, Alexander Peya, Gerald und Jürgen Melzer sowie Sebastian Ofner. ©GEPA Pictures / Matthias Hauer
Der ÖTV bedankt sich bei ERIMA, dem Modehaus Carnaby in Wiener Neustadt, Austrian Airlines, Babolat, dem Reisebüro Tourism Concept Group und dem mitgereisten Fanclub für die freundliche Unterstützung beim Davis Cup in Weißrussland.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Alles Gute, Peter Feigl!

Der ehemalige Superstar der rotweißroten Tennis-Szene begeht heute den 70-er. Im Lockdown. Den Spaß will er sich trotzdem nicht vergehen lassen.

JURA Gewinnspiel

Kaffeeliebhaber aufgepasst! Jetzt hast du die Chance, Kaffeepakete deiner Wahl von JURA zu gewinnen.

Davis Cup

Österreich ist beim Finalturnier ausgeschieden

Nach dem 0:3 gegen Serbien unterlag das Generali Austria Davis Cup Team Deutschland mit 1:2. Den Punkt steuerte Jurij Rodionov bei. Das Viertelfinale in Innsbruck bestreiten die Deutschen am Dienstag gegen Großbritannien.