Zum Inhalt springen

Davis Cup

Der ÖTV dankt den Davis-Cup-Unterstützern

Spieler und Betreuer wurden in Minsk mit der Razor 2.0 Linie von ERIMA sowie Baldessarini-Anzügen vom Modehaus Carnaby in Wiener Neustadt ausgestattet.

Das Team in Minsk: Stefan Koubek, Julian Knowle, Alexander Peya, Gerald und Jürgen Melzer sowie Sebastian Ofner. ©GEPA Pictures / Matthias Hauer

Der ÖTV bedankt sich bei ERIMA, dem Modehaus Carnaby in Wiener Neustadt, Austrian Airlines, Babolat, dem Reisebüro Tourism Concept Group und dem mitgereisten Fanclub für die freundliche Unterstützung beim Davis Cup in Weißrussland.

Top Themen der Redaktion

Wochenvorschau

20. - 26. August 2018

Kalenderwoche 34: Wer? Wann? Wo?

Lucas Miedler mischt im Qualifikations-Bewerb in der Vergabe um die US-Open-Startplätze mit.

Davis Cup

Der Daviscup im neuen Gesicht

Revolution im prestigeträchtigsten Mannschaftsbewerb des Welttennis: Ab 2019 spielen 18 Teams in der Weltgruppe in einem Finalturnier den Champion aus. Für die nationalen Verbände wird fortan mehr Geld ausgeschüttet.