Zum Inhalt springen

Davis Cup

Der Fanclub macht mobil

Die treuesten Unterstützer werden beim Länderspiel von 15. bis 17. 9. in Wels wie gewohnt hinter den Spielern sitzen und das Team lautstark anfeuern.

©GEPA-Pictures / Matthias Hauer
Liebe Fanclubmitglieder!Bis zum Ländermatch gegen Rumänien von 15. bis 17. September in Wels ist zwar noch ein bisschen Zeit, die Planungen sind aber bereits in vollem Gang. Endlich kommen wir wieder mal in den Genuss einer Heimpartie, und da wollen wir unsere Spieler natürlich bestmöglich unterstützen.Wir sind wieder im Gespräch mit dem ÖTV und dem Veranstalter, damit wir ein attraktives Ticketpaket schnüren können. Vor allem müssen wir auch wissen, wieviele Plätze wir in unserem Sektor hinter den Spielern reservieren müssen!Dazu brauchen wir aber möglichst kurzfristig die Information, wer im September in Wels mit dabei sein möchte. Bitte meldet Euch bis spätestens 9. Juli 2017 bei Stefan Gnadenberger an.Stefan wird dankenswerterweise die Organisation dieser Daviscup-Partie, in der es um den Verbleib in der Europa-Afrika-Gruppe I geht, übernehmen.Also, meldet Euch schnell an! Wir freuen uns auf Euer Feedback!

Top Themen der Redaktion

ITF

Willkommen im Club, Jurij und Barbara!

Der Niederösterreicher Jurij Rodionov schlägt Sebastian Ofner im Duell zweier ÖTV-Daviscupspieler und wird in Paris erstmals bei einem Grand-Slam-Turnier aufschlagen. Auch Barbara Haas steht erstmals bei den French Open im Hauptbewerb.

ATP

Day- und Night-Sessions in der Stadthalle

Trotz Kapazitätsbeschränkung soll bei den Erste Bank Open möglichst vielen Fans die Gelegenheit geboten werden, Live-Tennis in der Wiener Stadthalle zu erleben.

Senioren

St. Pölten ist bereit für das Masters

Nach der Absage von Hannes Zischka für das Masters der ÖTV Seniors Trophy powered by Dunlop in Portoroz konnte mit dem SPORT.ZENTRUM Niederösterreich ein neuer Austragungsort gefunden werden.