Zum Inhalt springen

Davis Cup

DAVIS CUP: WO SPANIEN GEGEN ÖSTERREICH SPIELT? BIS FREITAG WIRD'S BEKANNT GEGEBEN!

Die ITF (Internationale Tennis Federation) gewährt dem spanischen Tennisverband einen Aufschub bis Donnerstag, um den Austragungsort für das Viertelfinale gegen Österreich (6.-8.4.2012) bekannt zu geben.

   
28. Februar 2012  

AUFSCHUB. Auf Bitten des spanischen Tennisverbandes (RFET), der offensichtlich Probleme beim Finden eines geeigneten Austragungsortes für das Viertelfinale des Davis Cup by BNP Paribas gegen Österreich (6. 4. – 8.4.2012) hat, hat der Internationale Tennisverband (ITF) dem RFET einen Aufschub bis Donnerstag gewährt. Ursprünglich wäre Montag, der 27. Februar, die Deadline gewesen, um der ITF den Austragungsort bekannt zu geben. Nach ÖTV-internen Informationen stehen innerhalb des spanischen Tennisverbandes derzeit folgende Austragungsorte zur Diskussion: Marina D’or ( = ein Urlaubsresort in der Nähe von Castellón), Torrevieja, La Coruña, Lugo, Benidorm, Tarragona oder Murcia. Um sich von den Bedingungen vor Ort ein eigenes Bild zu machen, ist José Luis Escañuela, Präsident des spanischen Tennisverbandes, in den letzten Tagen zu mehreren dieser Orte gereist.

Top Themen der Redaktion

ATP

"Es war ein Vergnügen - auch wenn ich verloren habe"

Dominic Thiem unterlag bei den ATP-Finals in London zum zweiten Mal in Folge im Endspiel. Der Niederösterreicher musste sich dem Russen Daniil Medvedev, der mit Fortdauer der Partie immer stärker wurde, in drei Sätzen geschlagen geben.