Zum Inhalt springen

Davis Cup

Davis Cup: Österreich gegen Slowakei!

Nachdem die Slowakei mit 3:0 uneinholbar in Führung liegt, steht damit fest, dass das Team vom Captain Miloslav Mecir von 4. bis 6. April 2014 in Bratislava auf Österreich treffen wird. Im Bild: Lukas Lacko.


Seit heute steht Österreichs nächster Davis Cup-Gegner fest: Dem Team von Captain Clemens Trimmel muss der erste von zwei für den Wiederaufstieg in die Weltgruppe erforderlichen Siegen von 4. bis 6. April 2014 gegen die Slowakei gelingen: Lukas Lacko, Martin Klizan, Andrej Martin und Michal Mertinak gingen in der ersten Runde der Europa/Afrika-Zone I gegen Lettland mit 3:0 uneinholbar in Führung. Bei einem Sieg gegen das Team von Captain Miloslav Mecir (SVK) würde das ÖTV-Team von 12. bis 14. September im Weltgruppen-Playoff um den Aufstieg in die Weltgruppe spielen. Im Fall einer Niederlage müsste das ÖTV-Team im September bzw. im Oktober im Playoff um den Weiterverbleib in der Europa/Afrika-Zone I und gegen den Abstieg in die Gruppe II kämpfen. Daran will Clemens Trimmel „aber nicht einmal im Ansatz denken. Unser Ziel muss sein: Alle Partien in diesem Jahr zu gewinnen, damit wir wieder in die Weltgruppe aufsteigen!“

Links:
» Davis Cup | Website

Top Themen der Redaktion