Zum Inhalt springen

Davis Cup

DAVIS CUP: DIE ERSTEN VORBEREITUNGEN AUF DIE ÖTV-FANREISE NACH KASACHSTAN HABEN BEGONNEN!

Einer der wichtigsten Faktoren zum Erfolg wird auch beim Auswärtsspiel in der ersten Davis Cup-Runde (1. - 3. Februar 2013) jeder einzelne Fan sein, der das ÖTV-Team lautstark unterstützt. Aus diesem Grund wird der ÖTV auch nach Kasachstan eine eigene Fanreise organisieren. Die wichtigsten Details werden Mitte / Ende Oktober auf www.oetv.at veröffentlicht werden.



21. September 2012

FANREISE
. Wenn von 1. bis 3. Februar 2013 Österreichs Davis Cup-Team in der ersten Weltgruppen-Runde auf Kasachstan treffen wird, "dann wird uns ein Gegner gegenüberstehen, der in unserer Reichweite ist", so ÖTV-Davis Cup-Captain Clemens Trimmel. Die Chancen, nach 2012 zum zweiten Mal in Folge ins Viertelfinale einzuziehen, bezeichnet auch Österreichs Nummer 1, Jürgen Melzer, "als machbar." Einer der wichtigsten Faktoren zum Erfolg wird auch diesmal jeder einzelne rotweißrote Fan sein. "Zuletzt in Oropesa del Mar haben sie trotz unserer 1:4-Niederlage für unglaubliche Stimmung gesorgt", erinnert sich ÖTV-Generalsekretär Peter Teuschl gerne zurück. Deshalb wird der ÖTV auch für das Duell gegen Kasachstan eine eigene Fanreise organisieren. "Erste Vorbereitungen wie z. B. die Kontaktaufnahme mit Reisebüropartnern, ein Check möglicher Fluverbingungen etc. sind bereits in Planung" (Teuschl). Mehr Details zur Fanreise wird der ÖTV nach der Bekanntgabe des Austragungsortes - vermutlich Mitte / Ende Oktober - auf www.oetv.at veröffentlichen.

Top Themen der Redaktion

ATP

"Es war ein Vergnügen - auch wenn ich verloren habe"

Dominic Thiem unterlag bei den ATP-Finals in London zum zweiten Mal in Folge im Endspiel. Der Niederösterreicher musste sich dem Russen Daniil Medvedev, der mit Fortdauer der Partie immer stärker wurde, in drei Sätzen geschlagen geben.

Wochenvorschau

23. - 29. November 2020

Kalenderwoche 48: Wer? Wann? Wo?

Talent Filip Misolic hat sich in Bratislava für die Qualifikation eingetragen.