Zum Inhalt springen

DAS TENNIS AUSTRIA ZUKUNFTSFORUM

Im Jänner wurde von Präsident Prof. Ernst Wolner das Projekt „Tennis Austria Zukunftsforum – der Verband 2010“ unter der Leitung von Ronnie Leitgeb ins Leben gerufen. Aufgabe des Projekts ist es, einen modernen Verband für die Anforderungen der Zukunft zu gestalten.

Im Rahmen dieses Projekts werden Marktanalysen durchgeführt und Trends erforscht mit dem Ziel den Ansprüchen des Tennismarkts von 2010 zu entsprechen.

Beim Hypo Group Tennis International ATP Turnier in Pörtschach wird es ein Symposium zum Projekt Zukunftsforum geben. Die Veranstaltung findet am Sonntag, 20. Mai im Parkhotel Pörtschach von 9.30 bis ca. 13 Uhr statt.

Personen aus den unterschiedlichsten Bereichen wie dem Breitensport, Leistungssport, Nachwuchsbereich, Trainerwesen, Tennisanlagenbetrieb, Vereinswesen, Sponsoring und Funktionärswesen sind dazu herzlichst eingeladen. Alle Teilnehmer erhalten als kleines Dankeschön von Ronnie Leitgeb kostenlose Tickets für den ersten Tag des Hauptbewerbes (Spielbeginn 13 Uhr). 
 
Folgende Programmpunkte stehen in Pörtschach auf der Tagesordnung:

  • Impulsreferat „Nationale und Internationale Entwicklung der aktiven Tennisspieler“ – Mag. FH Elisabeth Habeler
  • Impulsreferat „Die Vereine als Basis eines nachhaltigen Tennisbooms“ Erfolgsbericht nach 2 Jahren Projekt „Regionales Vereins Service“ – Mag. Manfred Schmöller
  • Impulsreferat „TENNIS AUSTRIA als moderne Servicestelle des Tennissports – ein gemeinsamer Weg“ – Ronnie Leitgeb,MAS
  • Moderation zur Festlegung von Themen und Bildung von Arbeitsgruppen
  • Beschlussfassung der nächsten Schritte

Um Anmeldung unter zukunftsforum@tennisaustria.at wird gebeten. Wir werden Sie laufend über die Fortschritte und Erkenntnisse bzw. beschlossene Maßnahmen des Zukunftsforums informieren.

Tennis Austria

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Tennis bringt Österreich 680 Millionen Euro Wertschöpfung

Mehr als 400.000 Menschen spielen zumindest gelegentlich Tennis, 180.000 Österreicherinnen und Österreicher sind in Vereinen eingeschrieben. Damit ist der ÖTV der zweitgrößte Sportfachverband des Landes und erwirtschaftet eine Wertschöpfung von 680…

ITF

Tolle Ergebnisse in Maria Lanzendorf

Beim ITF Juniors-Tour-Turnier (Kat.3) in Niederösterreich erreicht der Wiener Paul Werren das Endspiel, Claudia Gasparovic und Alexandra Zimmer schaffen den Sprung ins Semifinale. Diese Woche wird in Seefeld gespielt.