Zum Inhalt springen

Das Ende des Netz-Service

Ab 2018 wird in den Altersklassen U12, U14 und U16 bei ITF- und TE-Turnieren weitergespielt, wenn der Ball das Netz berührt.

©GEPA-Pictures

Die ITF gab eine Regeländerung für das kommende Spieljahr bekannt. In den Altersklassen U12, U14 und U16 wird der Aufschlag nicht mehr wiederholt, wenn der Ball das Netzband berührt und ins Feld fällt. Der Returnierer muss den Ball spielen.

Diese LET-Anderung gilt bei allen ITF- und Tennis-Europe-Turnieren, bei Europameisterschaften, Summer- und Winter-Cups sowie bei der Nations Challenge.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

ÖTV | ÖLSZ - TrainerIn (Vollzeit) gesucht

Die Hauptaufgaben sind: Tägliches Training mit den ÖTV-Spielern in der Südstadt, Ansprechperson und Schnittstelle für das ÖLSZ, IMSB und die Liese Prokop-Privatschule sowie Turnierbetreuung der ÖTV-Spieler.

Wochenvorschau

19. - 25. Februar 2018

Kalenderwoche 8: Wer? Wann? Wo?

Gerald Melzer, Dominic Thiem, Andreas Haider-Maurer und Alexander Peya bilden Österreichs Abordnung beim ATP-Turnier von Rio de Janeiro.

ATP

Alle Neune!

Wir verneigen uns vor Dominic Thiem, der am Sonntag in Buenos Aires seinen neunten Titel auf der ATP-Tour holte. Der 24-Jährige sorgte für den 71. Triumph eines Österreichers im Profi-Tennis. Im Doppel schlug Philipp Oswald in New York zu.