Zum Inhalt springen

Davis Cup

Das Daumendrücken hat geholfen

Die ÖTV-Nachwuchstrainer Rorbert Maieritsch und Franz Kresnik unterstützten mit ihren Kids das Nationalteam gegen Australien.

Einen unvergesslichen Tennis-Tag in Graz erlebten die österreichischen U12- und 14-Spieler. Begleitet von ihren ÖTV-Trainern Robert Maieritsch und Franz Kresnik, schauten die Liel Rothensteiner, Daniel Zimmer, Anna-Lena Ebster, Matthias Ujvary, Eva Woydt und Emma Tagger dem österreichischen Daviscup-Team beim Gewinnen gegen Australien zu. Den besten Platz hatte Jan Kobierski - der Steirer war als Ballbub auf dem Center Court im Einsatz und durfte Dominic Thiem aus nächster Nähe bei der Arbeit beobachten.

Top Themen der Redaktion

ATP

Danke, Jürgen Melzer!

Der 40-Jährige bestritt im Rahmen der Erste Bank Open in Wien an der Seite von Olympiasieger Alexander Zverev sein letztes Match auf der ATP-Tour. "Es war eine unglaubliche Reise, die verdammt viel Spaß gemacht hat. Jetzt ist es vorbei, und das ist…

ATP

Dennis Novak spielt weiter im Konzert der Großen

Der Niederösterreicher schlug den Italiener Mager und zog bei den Erste Bank Open in der Wiener Stadthalle ins Achtelfinale ein. Auch die Favoriten Stefanos Tsitsipas und Alexander Zverev feierten Auftaktsiege.