Zum Inhalt springen

Bundesliga

DAMEN SUPERLIGA - 4. RUNDE

Die bislang dominierende Mannschaft des TC ISB Altenstadt konnte auch heute wieder einen Sieg einfahren, denn BMTC Mödling reiste mit nur 3(!) Spielerinnen ins "Ländle"! Tennis Austria berichtet aktuell von den Begegnungen und bringt alle Infos!

Altenstadt zieht von Sieg zu Sieg und baut die Tabellenführung weiter aus

Am heutigen Tag wollten wieder einige hundert Zuschauer die spannenden Matches auf der schönen Anlage des TC Altenstadt beobachten, doch leider bekamen sie nur 3 Einzelspiele und 1 Doppelmatch zu sehen, denn BMTC Mödling reiste mit nur drei (!) Spielerinnen ins "Ländle" an.
Altenstadt-Mannschaftsführer Bogdan Rogulski:"Ich hätte mir eine starke BMTC-Mannschaft als Gegner erhofft und bin natürlich auch für unsere Zuschauer und Fans ziemlich enttäuscht, dass es Vereine gibt, die die Meisterschaft nicht ernst nehmen. Wenigstens waren die beiden Spitzenspiele von hoher Qualität aber ich meine, dass im Regulativ unbedingt etwas getan werden muss, dass gerade solche Situationen nicht mehr eintreten können!"

Kornspitz-Mädels siegen in Klagenfurt durch einen Doppel-Krimi im letzten Match

Aus den ersten vier Begegnungen konnte die Mannschaft des Kornspitz Team OÖ keinen Sieg einfahren, heute klappte es aber durch eine starke kämpferische Leistung der routinierten Susanne Six und Marion Walter. Beide gewannen ihre Einzel klar und gemeinsam im entscheidenden Doppel drehten sie gegen Barbara Mulej und Julia Bauregger einen 1/6 Rückstand um und siegten mit 6/2 6/4. Mit diesem Erfolg werden die Oberösterreicherinnen den BMTC Mödling in der Tabelle überholen und sich auf Platz 6 verbessern.
Kornspitz Team OÖ-Mannschaftsführer Kurt Prentner:"Ich musste heute Hermann Fiala als Mannschaftsführer ersetzen, da er leider zuhause im Bett liegt, gedanklich war er aber von Anfang bis Ende bei den Mädels und durfte diesen Sieg miterleben! Sybille Bammer ist leider nach wie vor gehandicapt, aber Stephanie Gehrlein sicherte uns heute mit viel Routine einen sehr wichtigen Punkt. Susi Six war wie immer eine Bank und führte mit ihrer Energie auch das entscheidende Doppel zum Sieg. Sehr fair war auch das Klagenfurter Publikum, das selbst bei engsten Spielständen gutes Tennis auf beiden Seiten honorierte. Zu meiner Tochter Jeannine möchte ich sagen, dass sie ein weiteres Mal das taktische Können einer ehemaligen Top-Spielerin, in diesem Fall Christine Habernigg, anerkennen musste aber bis zum Schluss tollen kampfgeist zeigte. Unser Ziel ist auf alle Fälle der Klassenerhalt und wir werden uns diesen in den nächsten Spielen sichern!"


Dritter Sieg im vierten Match, der TC VSV Villach liefert weiter tolle Resultate


"Good News" gibt es bereits zum 3. Mal in der heurigen Superligasaison aus Villach und die Mannschaft mit dem großen Kämpferherz schaffte heute einen knappen 4:3 Erfolg über die Damen aus der Bundeshauptstadt, des Altmannsdorfer TC. Mannschaftsführer Klaus Hartmann: "Ich bin mit meinem Team auch heute wieder sehr zufrieden und gehe davon aus, dass wir mit 3 Siegen aus 4 Spielen den Klassenerhalt sicher geschafft haben! Realistisch gesehen sind die beiden Teams aus Altenstadt und Salzburg für uns etwa eine Klasse zu stark und daher können wir nicht vom Meistertitel träumen. Unsere Spitzenspielerin Adriana Barna konnte erst in der Nacht aus Deutschland anreisen, da sie in der DTB-Bundesliga im Einsatz war. Die 8-stündige Autofahrt hat sicher dazu beigetragen, dass sie nicht so spritzig wie sonst war, ihre Gegnerin Lenka Nemeckova zeigte aber auch Spitzentennis und somit ging das Single der Topgesetzten an Altmannsdorf. Besonders freut mich die kämpferische Leistung von Maja Petrovic, die trotz gesundheitlicher Probleme einen 2:5 Rückstand in einen 7/5 6/2 Sieg verwandeln konnte. Unser nächstes Match ist am 09.06. in Wien gegen Post SV und wir werden wieder versuchen einen Sieg einzufahren!"

Heimvereinvs.GastvereinErgebnisHeimGast
1. STC Stieglvs.Post SV Tennis


(1) Tina Schiechtlvs.(1) Zuzana Hejdova (CZE)6/0 6/4
I

(2) Stefanie Haidnervs.(2) Barbara Hellwig2/6 6/3 6/1
I

(3) Bianca Kampervs.(3) Lisa Reichmann (u16)6/0 6/0
I

(4) Katja Blöcker (GER)vs.(4) Verena Kellner (u18)6/0 6/0
I

(5) Christine Obermoser
vs.(5) Katharina Knöbl (u16)6/3 6/2
I

Zwischenstand nach Einzelspielen5
0
(1) Tina Schiechtl
vs.(1) Lisa Reichmann (u16)
6/0 6/1
I

(1) Christine Obermoser
vs.(1) Verena Kellner (u18)
(2) Stefanie Haidner
vs.(2)  Zuzana Hejdova (CZE)
6/4 6/0
I

(2) Bianca Kamper
vs.(2) Katharina Knöbl (u16)
Endstand 
 
 
7
0

Heimvereinvs.GastvereinErgebnisHeimGast
Sport Union Klagenfurtvs.Kornspitz Team OÖ 


(1) Zuzana Kucova (SVK)vs.(1) Sybille Bammer1/0 ret.
I

(2) Barbara Mulej (SLO)
vs.(2) Stephanie Gehrlein (GER)
6/2 3/6 1/6

I
(3) Julia Baureggervs.(3) Marion Walter
4/6 3/6

I
(4) Bettina Auervs.(4) Susanne Six2/6 4/6

I
(5) Christina Thuller-Haberniggvs.(5) Jeannine Prentner (u16)6/3 7/5
I

Zwischenstand nach Einzelspielen2
3
(1) Zuzana Kucova (SVK)vs.(1) Stephanie Gehrlein (GER)6/1 6/4
I

(1) Bettina Auervs.(1) Jeannine Prentner (u16)
(2) Barbara Mulej (SLO)vs.(2) Marion Walter6/1 2/6 4/6

I
(2) Julia Baureggervs.(2) Susanne Six
Endstand 
 
 
3
4

Heimvereinvs.GastvereinErgebnisHeimGast
TC ISB Altenstadtvs.BMTC-Brühl Mödlinger TC


(1) Ludmila Cervanova (SVK)vs.(1) Barbara Schwartz5/7 1/6

I
(2) Eva Fislova (SVK)vs.(2) Andrea Höfinger
5/7 7/5 6/1
I

(3) Patricia Mayr
vs.(3) Rebekka Seipel
6/0 6/0
I

(4) Patricia Rogulski
vs.(4) -
w.o.
I

(5) Stephanie Rath
vs.(5) -
w.o.
I

Zwischenstand nach Einzelspielen4
1
(1) Yvonne Meusburger
vs.(1) Barbara Schwartz
6/3 6/1
I

(1) Patricia Mayr
vs.(1) Rebekky Seipel
(2) Eva Fislova (SVK)
vs.(2) -
w.o.
I

(2) Patricia Rogulski
vs.(2) -
Endstand 
 
 
6
1
 
Heimvereinvs.GastvereinErgebnisHeimGast
TC VSV Villachvs.Altmannsdorfer TC


(1) Adriana Barna
vs.(1) Lenka Nemeckova (CZE)4/6 3/6

I
(2) Darija Jurak (KRO)vs.(2) Zita Horanyi
6/1 6/4
I

(3) Sandra Martinovic (BHI)vs.(3) Natascha Karolyi
6/0 6/0
I

(4) Stephanie Vock
vs.(4) Milena Nekvapilova (TCH)
2/6 1/6

I
(5) Maja Petrovic
vs.(5) Iris Jaklin7/5 6/2
I

Zwischenstand nach Einzelspielen3
2
(1) Adriana Barnavs.(1) Milena Nekvapilova (TCH)2/6 2/6

I
(1) Maja Petrovicvs.(1) Lenka Nemeckova (CZE)
(2) Sandra Martinovic (BHI)
(2) Zita Horanyi 6/1 6/1
I

(2) Darija Jurak (KRO)
(2) Natascha Karolyi
Endstand 
 
 
4
3

-

Top Themen der Redaktion

ATP

"Es war ein Vergnügen - auch wenn ich verloren habe"

Dominic Thiem unterlag bei den ATP-Finals in London zum zweiten Mal in Folge im Endspiel. Der Niederösterreicher musste sich dem Russen Daniil Medvedev, der mit Fortdauer der Partie nimmer stärker wurde, in drei Sätzen geschlagen geben.

Wochenvorschau

23. - 29. November 2020

Kalenderwoche 48: Wer? Wann? Wo?

Talent Filip Misolic hat sich in Bratislava für die Qualifikation eingetragen.

ATP

Eine legendäre Leistung, die unbelohnt blieb

Nach tollen Partien bei den ATP-Finals in London mussten sich Jürgen Melzer und Partner Roger-Vasselin im Champions-Tiebreak des Endspiels dem Duo Koolhof/Mektic mit 5:10 beugen. Für Melzer war es das letzte Match auf ATP-Ebene.