Zum Inhalt springen

Bundesliga

DAMEN-BUNDESLIGA: SALZBURG "SPAZIERT" IN'S FINALE +++ KLOSTERNEUBURG BESIEGT DEN TITELVERTEIDIGER

Das Endspiel in der diesjährigen Damen-Bundesliga lautet: 1. Salzburger TC Stiegl gegen 1. Klosterneuburger TV (Bild). Die Salzburgerinnen ließen im Halbfinale UTC Schenker La Ville keine Chance, die Niederösterreicherinnen besiegten Titelverteidiger Kornspitz Team OÖ mit 5:2.



DAMEN-BUNDESLIGA - Gruppe A

DAMEN-BUNDESLIGA - Gruppe B


16. September 2011

SALZBURG GEGEN KLOSTERNEUBURG. Gratulationen wollte Stefan Schiess, Mannschaftsführer des 1. Salzburger TC Stiegl, "noch nicht entgegennehmen. Heute ist uns ja "bloß" der erste Schritt gelungen." Mit einem deutlichen 4:1 gegen UTC Schenker La Ville nach den Einzelpartien hatten sich die Salzburgerinnen für das Endspiel der Damen-Bundesliga qualifiziert. Beeindruckend war dabei v. a. das "Satz-Percentage" des Vorjahres-Sechsten: Sowohl Yvonne Meusburger (6:4, 6:4 gegen Laura Siegemund) als auch Tatjana Malek (6:4, 6:1 gegen Niki Hofmanova), Tina Schiechtl (7:5, 7:5 gegen Michaela Honcova) und Franzisa Etzel (6:1, 6:3 gegen Barbara Haas) "gönnten" ihren Gegnerinnen einen Satzgewinn. Für den einzigen Punkt der Wienerinnen sorgte Lucie Kriegsmanova mit ihrem 6:2, 6:1 gegen Carmen Klischka. Schiess: "Wir haben uns in dieser Bundesliga von Match zu Match gesteigert und jetzt in der Endphase eine tolle Meisterschaftsphase erwischt." Ein kleines Erfolgsgeheimnis: "In der Freizeitgestaltung haben unsere Mädels in den letzten Tagen sehr viel Freiheit gehabt. Noch dazu war unser Physiotherapeut Benny Obermüller für unsere Mädels Tag und Nacht da." Im Endspiel wird Salzburg morgen auf den 1. Klosterneuburger TV treffen, der den Titelverteidiger Kornspitz Team OÖ, die diesmal auf die Slowakin Zuzana Kucova verzichten mussten, mit 5:2 besiegte. Schon nach den Einzelpartien hatten die Niederösterreicherinnen knapp mit 3:2 die Nase vorne gehabt. Patricia Mayr-Achleitner hatte dabei Sybille Bammer mit 6:3, 6:2 keine Chance  gelassen, Andreja Klepac besiegte Janina Toljan glatt mit 6:1, 6:1 und NÖTV-Talent Yvonne Neuwirth kämpfte Stephanie Gehrlein mit 3:6, 6:4, 6:3 nieder. Mit zwei glatten Siegen in den abschließenden zwei Doppel machten die Klosterneuburgerinnen alles klar.


 


» MEISTER-PLAY-OFF

 

16.9.2011
UTC Schenker La Ville - 1. Salzburger TC: 1:4
1. Klosterneuburger TV - Kornspitz Team OÖ: 5:2

» FINALE

17.9.2011
1. Salzburger TC - 1. Klosterneuburger TV.


» ABSTIEGS-PLAY-OFF

16.9.2011
TK IEV Tiroler Wasserkraft - TC VSV Villach: 5:0
Sportunion Klagenfurt - Wiener Park Club: 4:1

» ABSTIEGS-FINALE

18.9.2011
TC VSV Villach - Wiener Park Club:



 

 VERWANDTE ARTIKEL 

31. August 2011
MIT MAYR-ACHLEITNER, KLEMENSCHITS, BAMMER, KLAFFNER, HOFMANOVA, MEUSBURGER! +++ "AUSGEWOGEN WIE SCHON LANGE NICHT MEHR"

1. September 2011
DIE CLUBS – KORNSPITZ TEAM OÖ +++ "VIELLEICHT NICHT MIT DEN BESTEN SPIELERINNEN, ABER MIT DEM BESTEN TEAM"


2. September 2011
DIE CLUBS – 1. KLOSTERNEUBURGER TENNISVEREIN +++ "ES DÜRFTE EIN FÜNF-KAMPF UMS OBERE PLAY-OFF WERDEN"


3. September 2011
DIE CLUBS – WIENER PARK CLUB +++ "MIT ALLEN KRÄFTEN OBEN BLEIBEN"

4. September 2011
DIE CLUBS – TK IEV TIROLER WASSERKRAFT +++ "DIE BUNDESLIGA WIRD HEUER EINE HARTE NUSS"

5. September 2011
DIE CLUBS – 1. SALZBURGER TC STIEGL +++ GELINGT DER TITELGEWINN ZUM 100-JAHR-JUBILÄUM?

6. September 2011
DIE CLUBS – UTC LA VILLE +++ "DIE AUSLOSUNG SIEHT AUF DEN ERSTEN BLICK SEHR GUT AUS"

7. September 2011
DIE CLUBS – TC VSV +++ "IN NAHER ZUKUNFT MIT EIGENEN MÄDELS IN DER ZWEITEN LIGA"


9. September 2011
KLARE ANGELEGENHEITEN, KNAPPE PARTIEN, WICHTIGE AUSWÄRTSERFOLGE


12. September 2011
TITELVERTEIDIGER KORNSPITZ TEAM OÖ, UTC SCHENKER LA VILLE UND 1. KLOSTERNEUBURGER TV FIX IM FINAL FOUR


14. September 2011
LA VILLE, KORNSPITZ TEAM OÖ, KLOSTERNEUBURG UND SALZBURG FIGHTEN UM DEN TITEL

Top Themen der Redaktion

ITF

Sandro Kopp erst im Finale gestoppt

Der Lokalmatador aus Tirol (Bild) überraschte beim 19. Sparkasse ITF World Tennis Tour-Turnier in Kramsach. Lukas Krainer holte den Doppel-Titel. In dieser Woche wird in Wels aufgeschlagen.

Wochenvorschau

22. - 28. Juli 2019

Kalenderwoche 30: Wer? Wann? Wo?

Sinja Kraus ist in der Schweiz mit drei weiteren ÖTV-Talenten bei der Junioren-EM im Einsatz.

ATP

Oswald gewinnt das Daviscup-Duell

Im Doppel-Finale von Umag vergaben Oliver Marach und Jürgen Melzer zwei Matchbälle. Philipp Oswald triumphierte an der Seite des Niederländers Robin Haase.