Zum Inhalt springen

WTA

Ein Megastar in Linz

Beim Upper Austria Ladies wird die zweifache Grand-Slam-Turniersiegerin Simona Halep zu bestaunen sein. Am Ladies Day, Montag, 08.11., erhalten ÖTV-Lizenzkarteninhaberinnen 50% Rabatt auf den normalen Ticketpreis.

©GEPA-Pictures

Shootingstar trifft Weltstar zum Duell der Generationen! Wo? Beim „Upper Austria Ladies Linz 2021“ vom 6. bis 12. November in der TipsArena. Denn zur 18-jährigen Britin Emma Raducanu, der Sensationssiegerin der US Open 2021, gesellt sich nun mit Simona Halep ein Megastar des Damentennis. Die 30-jährige Rumänin, die eine Wildcard in Linz erhält, hat in ihrer tollen Kariere schon zwei Grand-Slam-Turniere, insgesamt 20 WTA-Turniere und knapp 38 Millionen US-Dollar Preisgeld gewonnen. Von 2017 bis 2019 hatte Halep drei Mal in Folge den „WTA Fan Favourite“-Award für die weltweit bei Tennisfans beliebteste Spielerin gewonnen.

„Ich freue mich sehr darauf, erstmals seit 2012 wieder in Linz zu spielen. Ich konnte in dieser Saison nicht so viel spielen wie ich es vorhatte, deshalb ist es eine tolle Möglichkeit für mich, noch ein weiteres Hallenturnier bestreiten zu können. Ich hoffe, dass ich in Linz die Saison mit einem Höhepunkt beende und bedanke mich bei Turnierdirektorin Sandra Reichel für die Wildcard“, sagt Halep, die in dieser Saison wegen einer schweren Waden-Verletzung die French Open, Wimbledon und die Olympischen Spiele in Tokio verpasst hatte.

Ausgerechnet die zwei Grand-Slam-Turniere, die sie schon gewinnen konnte. Die Triumphe bei den French Open 2018 (3:6, 6:4, 6:1 im Finale gegen Sloane Stephens) und in Wimbledon 2019 (6:2, 6:2 gegen Serena Williams) waren die größten Erfolge von Simona Halep, die zwischen Oktober 2017 und Jänner 2019 insgesamt 64 Wochen lang die Nummer eins der Weltrangliste war.

Am Quali-Samstag, 06.11., sind die Spiele bei freiem Eintritt zu besuchen! Am Girls Day Sonntag, 07.11., haben alle Kinder bis 16 Jahren freien Eintritt und am Ladies Day Montag, 08.11., erhalten ÖTV-Lizenzarteninhaberinnen 50% Rabatt auf den normalen Ticketpreis und 1 Glas Sekt am Stand von unserem Partner Nussböckgut. Die Ermäßigung kann bei oeticket.com gebucht werden und am Einlass wird die ÖTV-Lizenzkarte kontrolliert.

Top Themen der Redaktion

Davis Cup

Serbien wird der Favoritenrolle gerecht

Das Generali Austria Davis Cup Team musste sich zum Auftakt des Finalturniers in Innsbruck Serbien mit 0:3 geschlagen geben. Nachdem Gerald Melzer als besserer Spieler gegen Dusan Lajovic verloren hatte, ließ der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic…

Davis Cup

Lasset die Spiele beginnen!

Das Generali Austria Davis Cup Team startet am Freitag ab 16 Uhr gegen Serbien als Außenseiter ins Finalturnier in Innsbruck. Fix ist, dass Dennis Novak die zweite Partie des Tages gegen den Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic zu spielen hat.…

Davis Cup

"Wir unterschätzen unsere Gegner nicht!"

Der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic hat bei einer Pressekonferenz in Innsbruck seine Einschätzung über die Gruppengegner Österreich und Deutschland abgegeben.