Zum Inhalt springen

ATP

CUENO: MARTIN LEGNER SETZT NEUE MASSSTÄBE

In seiner langen Tenniskarriere hat der Tiroler Martin Legner (Bild) an diesem Wochenende im italienischen Cueno seinen bereits 60. Einzel-Turniersieg und seinen 170. Doppel-Turniersieg einfahren können.

Superlative en masse
(23.3.2009)
60. Einzel-Turniersieg und 170. Doppel-Turniersieg für Martin Legner! Beim ITV-Event Cuneo Open 'Alpi del Mare' 2009 gewann Legner das Einzelfinale gegen den Franzosen Frederic Cattaneo in einem packenden Spiel in drei Sätzen mit 7:6, 1:6, 6:3 und kann diesen Sieg nun als seinen 60. Einzel-Turniersieg in seiner Tenniskarriere verbuchen. Damit nicht genug war Martin Legner mit seinem Partner Frederic Cattaneo auch im Doppel nicht zu schlagen: Sie gewannen gegen die Paarung Nespethal/Pellegrina (D/CH) klar in zwei Sätzen 6:2, 6:1. Mit diesem Sieg stockte Legner seine Doppel-Turniersiege auf und kann auf mittlerweile 170 Doppel-Turniersiege verweisen.

wowo

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Tennis bringt Österreich 680 Millionen Euro Wertschöpfung

Mehr als 400.000 Menschen spielen zumindest gelegentlich Tennis, 180.000 Österreicherinnen und Österreicher sind in Vereinen eingeschrieben. Damit ist der ÖTV der zweitgrößte Sportfachverband des Landes und erwirtschaftet eine Wertschöpfung von 680…

ITF

Tolle Ergebnisse in Maria Lanzendorf

Beim ITF Juniors-Tour-Turnier (Kat.3) in Niederösterreich erreicht der Wiener Paul Werren das Endspiel, Claudia Gasparovic und Alexandra Zimmer schaffen den Sprung ins Semifinale. Diese Woche wird in Seefeld gespielt.