Zum Inhalt springen

CORAL GABLES: TINA KANDLER ERREICHT 3. RUNDE

Bei der Junior Orange Bowl in Florida, waren 5 ÖTV-Boys & Girls am Start und die NÖTV-Spielerin Christine Kanlder (Bild) zeigte mit starken Leistungen ihr großes Potenzial!

Tina Kandler eliminiert die Nummer 2 und erreicht die dritte Runde
Bei der 46. Auflage der Junior Orange Bowl in Coral Gables zeigte die 13-jährige BMTC-Nachwuchshoffnung Christine Kandler ihr Potenzial und siegte in Runde 1 gegen die an Nummer 2 gesetzte Amerikanerin Grace Min, mit 2/6 6/2 6/3. In Runde 2  hatte Tina keine Mühe und ihre Gegnerin, die US-Amerikanerin SrinidhiRaghavan, musste beim Stand von 4/0 aus der Sicht von Tina Kandler aufgeben. In der 3. Runde der inoffiziellen Jugend-Weltmeisterschaft kämpfte Tina dann mehr als zwei Stunden verbissen, musste sich aber der Amerikanerin Nicole Mellichar mit 4/6 6/3 3/6 geschlagen geben.
Bei den Burschen u14 war Dominic Thiem am Start. Der ÖTV-Kaderspieler musste sich gleich zum Auftakt, dem Amerikaner Alexios Halebian mit 3/6 4/6 geschlagen geben. Von Jason Peter Platzer durfte man sich im Burschen u12 Bewerb einiges erwarten, doch der Kärntner musste sich in Runde 2, dem Türken Alp Horoz, mit 1/6 2/6 geschlagen geben. Bei den Mädchen u12 war Caroline Kandler am Start, doch die jüngere Schwester von Tina, musste sich der Japanerin Kanami Tsuji mit 0/6 3/6 geschlagen geben.


bh

Top Themen der Redaktion