Zum Inhalt springen

ATP

CINCINNATI: KOUBEK UND MELZER OUT

Man hatte das Ausscheiden unserer Spitzenspieler in der ersten Runde des 2,5 Millionen Dollar Hartplatz-Turniers erwarten müssen. Aber Stefan Koubek, der schon in der Qualifikation überzeugt hatte, bewies seine Möglihckeiten auch gegen Juan Carlos Ferrero (ESP, 24).

Stefan (Nr. 91) ließ dem früheren Ranglisten-Ersten der ATP im ersten Satz nicht die geringste Chance - 6:0! Im zweiten mußte bei Gleichstand 2:2 wegen Regens unterbrochen werden und danach hatte Ferrero das richtige Konzept gefunden. Vor allem aber seine Hochform und so gingen die weiteren Sätze mit 6:3, 6:2 an den Spanier.
Das Resultat von Jürgen Melzer (41) gegen Service-König Andy Roddick (USA, derzeit Nr. 5) liest sich mit 3:6, 4:6 nicht so schlecht; aber es war eine typische Roddick-Partie: je ein Break pro Satz reichte ihm zum sicheren Erfolg, leider wie immer gegen Jürgen.

fk

Top Themen der Redaktion

ATP

Spitzentennis im Sportland Niederösterreich

Welcome back in Niederösterreich! Von 4. bis 11. September 2021 wird auf der Anlage des TC Tulln das NÖ OPEN powered by EVN ausgetragen. Das ATP-Challenger ist mit 101.798 Euro dotiert und wird vier Tage live im ORF übertragen. Parallel wird beim TC…

Verbands-Info

Änderungen im Tennis ab 10. Juni

Die Welt des Sports ist in diesen herausfordernden Zeiten auf dem Weg zur Normalität. Die Verordnung des Gesundheitsministeriums wird mit 10. Juni novelliert, es kommt zu einigen Neuerungen.