Zum Inhalt springen

WTA

CINCINNATI: BAMMER STARK, ABER OUT

Mit ihrer Leistung im Zweitrundenspiel beim 170.000 Dollar Hardcourt-Turniers von Cincinnati kann Sybille Bammer sicher zufrieden sein. Zum Sieg über die auf 3 gesetzte Jelena Jankovic (SCG, WTA-Nr. 19 !) reichte es nicht, aber immerhin zu einem sehr achtbaren 3:6, 5:7.

Damit hat Österreichs Nummer 1 (WTA 123) eine starke Serie (inklusive Quali) so abgeschlossen, dass ihr Vorstoss unter die Top 100 mit einiger Sicherheit für die nächste Zeit zu erwarten ist.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

COVID-19-Leitfaden für Vereine und Unternehmen

Die Steuerberatungskanzlei tpa liefert im Auftrag von ÖTV und Sport Austria eine detaillierte Übersicht, die Tennisvereinen und Anlagen-Betreibern einen hilfreichen Einblick in den "Förderdschungel" ermöglicht.

Turniere

Aller guten Dinge sind vier

SpitzensportlerInnen! Livestream! 7.000 Euro Preisgeld! Gewinnspiel! Auch beim vierten Turnier der WTV-Kat. 1-Turnierserie, dem "Skanbo Open powered by Giese und Schweiger", werden erneut sowohl die SportlerInnen als auch die Internet-UserInnen vom…