Zum Inhalt springen

CHISINAU: ANNA GÖTZ IM VIERTELFINALE

Beim U16-ETA-Ranglisten-Turnier in Chisinau kämpft sich die 14-jährige Anna Götz bis ins Viertelfinale vor und wird sich in der Europarangliste um mehr als hundert Plätze verbessern.

Ein weiter Sprung nach vorne
(24.9.2008)
Die erst 14-jährige Anna Götz kann im Viertelfinale des ETA-Jugend-Europaranglistenturniers (U16) in Chisinau (MDA) an die Leistungen, die sie an den beiden voran gegangenen Tagen erbracht hatte - z. B. den 6/2, 6/0-Erfolg über die zwei Jahre ältere Olga Railean (MDA) im Achtelfinale - nicht anknüpfen und unterliegt der Rumänin Simona Ionescu mit 2/6, 0/6. Trotz der Niederlage wird sich die Schülerin des BORG für Leistungssportler in Linz in der ETA-Jugendeuroparangliste (U16) um mehr als 100 Plätze auf einen Rang um 270 verbessern.

wowo

Top Themen der Redaktion

COVID-19Verbands-Info

Offener Brief der ÖTV-Spitze

Präsident Magnus Brunner und die neun LandespräsidentInnen wenden sich an die Minister Kogler und Anschober - es gibt ausgezeichnete Argumente für die Öffnung der Tennishallen.

COVID-19

Sport-Gipfel mit Ministern am Freitag

Sportminister Kogler und Gesundheitsminister Anschober beraten mit Vertretern des organisierten Sports über die Zukunft des Amateur- und Freizeitsports.