Zum Inhalt springen

ATP

CHILE: MARACH / KÖLLERER HOLEN DEN TURNIERSIEG

Jetzt hat es geklappt! In dem mit 75.000 Dollar dotiertem Challenger in Santiago de Chile holten sich Daniel Köllerer und Oliver Marach in 2 Sätzen Ihren ersten gemeinsamen Sieg.

Die beiden Österreicher spielten ein souveränes Turnier und hatten ihre Gegner immer klar im Griff. Nur im Viertelfinale mussten sie gegen Juan-Martin Del Porto (ARG) und Santiago Gonzalez (MEX) einen Satz abgeben.

Nachdem sie das Halbfinale gegen Oscar Hernandez (ESP) und Federico Luzzi (ITA) klar in zwei Sätzen für sich entschieden haben warteten heute die auf Nummer 1 gesetzten Lucas Arnold (ARG) und Giovanni Lapentti (ECU).

Daniel Köllerer und Oliver Marach setzten ihr konsequentes Spiel fort und holten mit 6/4 und 6/3 ihren ersten Turniersieg.

tp

Top Themen der Redaktion

Davis Cup

26. - 28. November 2021

Österreich startet gegen Serbien

Das Spektakel rückt näher! Das Team von Stefan Koubek trifft im ersten Gruppenspiel im Rahmen des Finalturniers in Innsbruck auf Serbien, zwei Tage später wird gegen Deutschland gespielt. Der Ticketvorverkauf startet Ende Mai, Reservierungen sind ab…

COVID-19Verbands-Info

Die Regeln für den Sport ab 19. Mai

Die meisten Sportarten dürfen in ihrer ursprünglichen Art ohne große Einschränkungen ausgeübt werden. Voraussetzung für das Betreten nicht öffentlicher Sportanlagen ist allerdings der "Nachweis einer geringen epidemologischen Gefahr".

Verbands-InfoKooperationen

Alle Infos zum Generali Race to Kitzbühel

Frohe Kunde für die Hobbyspieler in Österreich: Mit 21. Mai 2021 beginnt das beliebte Generali Race to Kitzbühel. Zu gewinnen gibt es tolle Preise.