Zum Inhalt springen

ATP

Challenger-Titel für Sebastian Ofner

Der 22-jährige Steirer gewann im mexikanischen Puerto Vallarta sein erstes Turnier in diesem Jahr. Nächster Stopp: Die Staatsmeisterschaften in Oberpullendorf.

©GEPA-Pictures | GEPA pictures/ Walter Luger

Als Nummer 165 der ATP-Weltrangliste war der Steirer Sebastian Ofner zum Challenger nach Puerto Vallarta gereist, als Nummer 126 fliegt der Steirer nach Österreich, wo er sich in dieser Woche - wie auch Dennis Novak - an den Staatsmeisterschaften in Oberpullendorf beteiligen wird. Ofner gewann in Mexiko sein erstes Challenger-Turnier in diesem Jahr, im Finale besiegte der 22-Jährige den Australier John-Patrick Smith mit 7:6 (8), 3:6, 6:3. Ofner ließ nur drei Breakbälle zu, er servierte neun Asse. Von 19 Breakbällen konnte er zwei nutzen.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Die aktuellsten Infos zum Coronavirus

Sportminister Kogler nahm am 27. März eine Klarstellung betreffend das Betretungsverbot von Sportanlagen (Sanierungsmaßnahmen-, Erhaltungs- und Wartungsarbeiten) vor. Sport Austria liefert die aktuellsten Informationen.

Verbands-Info

Neue Sendungsformate auf ORF SPORT+

Ab 30. März wird Montag, Mittwoch und Freitag um 16.30 Uhr live der neue "Club ORF SPORT+ ausgestrahlt. Täglich sind dann im Hauptabend um 20.15 Uhr „Schätze aus dem ORF-Archiv“ zu sehen.

Verbands-Info

News aus dem ÖTV-Präsidium

In einer Video-Sitzung wurden einige wesentliche Punkte im Bereich ÖTV-Turniere und -Veranstaltungen beschlossen. Künftig wird das ÖTV-Präsidium jeden Montag tagen. Wir halten Sie über die Entwicklungen auf dem Laufenden.