Zum Inhalt springen

ATP

Challenger-Premiere für Dennis Novak

Erstmals im Finale, erster Turniersieg: Der 25-jährige Niederösterreicher verbessert sich nach dem Triumph in Taiwan in der Weltrangliste auf Platz 122.

©GEPA-Pictures / Matthias Hauer

Dennis Novak holte in seinem ersten Challenger-Finale gleich den Titel. Der 25-Jährige gewann das Endspiel des mit 162.480 Dollar dotierten Turniers in Taipeh gegen den Ukrainer Sergej Stachowski mit 6:2 6:4. Dafür benötigte der Niederösterreicher nur 61 Minuten. In der Weltrangliste verbesserte sich der ÖTV-Daviscupper vom 156. auf den 122. Platz.  Das nächste Ziel sind die Top-100, dafür fehlen Novak etwa 130 Punkte.

Top Themen der Redaktion

ATP

Dennis Novak kratzt an den Top-100

Der Niederösterreicher vergab im Finale des Rasen-Challengers in Ilkey einen Matchball. Doppelt bitter: Der Turniersieg hätte ihm eine Wimbledon-Wildcard beschert. In der Weltrangliste ist der 25-Jährige nun 104.

Verbands-Info

Wenn Sport die Kunst besiegt

Am Donnerstag, den 20. Juni 2019, fand die bereits zweite Auflage von "Sport trifft Kunst" beim Padel-Tennis statt. Nicht ganz unerwartet siegte das Team der Sportler.