Zum Inhalt springen

ATP

Challenger-Premiere für Dennis Novak

Erstmals im Finale, erster Turniersieg: Der 25-jährige Niederösterreicher verbessert sich nach dem Triumph in Taiwan in der Weltrangliste auf Platz 122.

©GEPA-Pictures / Matthias Hauer

Dennis Novak holte in seinem ersten Challenger-Finale gleich den Titel. Der 25-Jährige gewann das Endspiel des mit 162.480 Dollar dotierten Turniers in Taipeh gegen den Ukrainer Sergej Stachowski mit 6:2 6:4. Dafür benötigte der Niederösterreicher nur 61 Minuten. In der Weltrangliste verbesserte sich der ÖTV-Daviscupper vom 156. auf den 122. Platz.  Das nächste Ziel sind die Top-100, dafür fehlen Novak etwa 130 Punkte.

Top Themen der Redaktion

Davis Cup

6. und 7. März 2020

Rodionov springt auf den Zug nach Premstätten auf

Kapitän Stefan Koubek honoriert die Top-Leistungen des 20-jährigen Niederösterreichers und nominierte ihn neben Novak, Ofner, Marach und Melzer für das Duell mit Uruguay in Premstätten. Servus TV überträgt live.

ATP

Rodionov gelingt der Doppelschlag

Nach dem Triumph in Dallas, gewinnt der Niederösterreicher das Challenger-Turnier im mexikanischen Morelos. In der Weltrangliste klettert der 20-Jährige auf Platz 172.

Wochenvorschau

24. Februar - 1. März 2020

Kalenderwoche 9: Wer? Wann Wo?

Elena Karner zählt beim Heimturnier in Wolfsberg zu den Titelhoffnungen.