Zum Inhalt springen

CESENATICO: MARTIN LEGNER HOLT 3. TURNIERSIEG 2007

In Bombenform präsentiert sich derzeit Österreichs Aushängeschild im Rollstuhl-Tennissport. Der 45-jährige Tiroler holte sich in Italien sowohl den Titel im Einzel als auch im Doppel!

Martin Legner in überlegener Manier zum Turniersieg!
Nach den Finalteilnahmen in Salzburg (Niederlage gegen Ammerlaan) und Livorno (Sieg gegen Ben Weeks) erreichte der Tiroler Martin Legner in Cesenatico sein drittes Finale in Serie. Diesmal traf er auf den Lokalmatador Fabian Mazzei (ITA) und zeigte wieder einmal enormen Kampfgeist. In satz Nummer 1 führte Mazzei bereits mit 5/3 und 40:15, doch Legner konnte den Spiess umdrehen und sich mit 7/5 6/2 den Turniersieg holen.
Im Doppel setzte Legner dann mit seinem tschechischen Partner Miro Brychta noch einen drauf und siegte im Endspiel gegen die ungarisch/italienische Paarung Farkas/Mazzei ganz souverän in zwei Sätzen mit 6/1 6/0.
Für Martin Legner war dieser Triumph bereits der 3. Saisonerfolg im Einzel und sogar der 8(!) Saisontitel im Doppel!


bh

Top Themen der Redaktion

TurniereVerbands-Info

Startschuss zur ÖTV Challenge Series

Nach der Absage aller ATP-, WTA- und ITF-Turniere bis Ende Juli gibt der Tennisverband den österreichischen Spielern die Möglichkeit, Turniererfahrung zu sammeln. Gespielt wird seit Montag in Neudörfl, die Matches werden live gestreamt.

Allgemeine KlasseTurniere

Zweiter Meistertitel für Novak und Grabher

Im Finale der ADMIRAL Staatsmeisterschaften setzten sich die Favoriten durch: Novak besiegte Ofner nach einem sehenswertem Fight, Grabher schlug Kraus.

Allgemeine KlasseTurniere

Oberpullendorf hat sein Traumfinale

Bei den ADMIRAL Staatsmeisterschaften duellieren sich Dennis Novak und Sebastian Ofner um den Titel. Im Damen-Finale matchen sich Julia Grabher und Sinja Kraus.