Zum Inhalt springen

ATP

CESENA: RAINER EITZINGER VERLIERT ERST IM FINALE

Nichts wurde es aus dem ersten Turniersieg für Rainer Eitzinger (Bild) in dieser Saison: Im Finale unterlag der Tiroler dem Spanier Guillermo Alcaide in zwei Sätzen.

Knapp vorbei
(1.6.2009)
Jeweils ein Viertelfinale bei einem Challenger-Turnier (San Luis Potosi) und bei einem Future-Turnier (Porec) hatte er in dieser Saison bisher als Highlights zu Buche stehen, im italienischen Cesena konnte Rainer Eitzinger seine Bilanz gewaltig "aufmotzen": Bei dem mit 15.000 Dollar dotierten Future erreichte der 26-jährige Tiroler ungesetzt, ohne Satzverlust und mit etwas Glück - sein Semifinalgegner Thomas Fabiani war nicht angetreten - das Finale, musste sich dort allerdings dem an Nummer 2 gesetzten Spanier Guillermo Alcaide 2:6, 4:6 geschlagen geben.

wowo

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Strahlende Kinder-Augen und lachende Fan-Herzen

Dominic Thiem war einer der Stargäste beim 20. "Tag des Sports" im Prater. Der beste Tennisspieler des Landes stand am ÖTV-Stand 30 Minuten für Selfies zur Verfügung und machte damit eine Menge Menschen glücklich.

Verbands-Info

Wenn Tennis auf Business-Ladies trifft

20 Damen folgten der ÖTV-Einladung zum exklusiven Get-together in der wunderschönen Werzer-Arena am Wörthersee. Der Spaß stand im Vordergrund, emsig gesportelt wurde freilich auch.

Kids & Jugend

Showdown beim Masters im La Ville

Seit Donnerstag werden beim Masters auf der Anlage des UTC La Ville in Wien die SiegerInnen beim ÖTV Bidi Badu Jugend Circuit presented by kronehit ermittelt. Die Top-8 jeder Altersklasse matchen sich bis 26. September.