Zum Inhalt springen

ATP

CATANIA: ZWEITER TURNIERSIEG IN SERIE FÜR ESCHAUER

Nach seinem Turniersieg konnte Eschauer auch in Catania beim 10.000 Dollar Future den Titel holen.

Nach einem hart erkämpften 6/2 2/6 6/2 Erstrunden Sieg über die WC Andrea Arnaboldi (ITA / ATP 793) folgten zwei klare 2-Satz Siege in Runde 2 und 3.

Im Semifinale musste der für die Sportunion Klagenfurt spielende Eschauer wieder über 3 Sätze gehen, konnte sich aber mit 6/3 4/6 6/3 gegen Andis Juska (LAT / ATP 511) durchsetzten. Im Endspiel machte Eschauer dann alles klar. Er besiegte den an 8 gesetzten Pablo Andujar-Alba (ESP / ATP 384) mit 6/3 6/3 und holt sich seinen zweiten Turniersieg innerhalb von zwei Wochen.

tp

Top Themen der Redaktion

ATP

"Es war ein Vergnügen - auch wenn ich verloren habe"

Dominic Thiem unterlag bei den ATP-Finals in London zum zweiten Mal in Folge im Endspiel. Der Niederösterreicher musste sich dem Russen Daniil Medvedev, der mit Fortdauer der Partie nimmer stärker wurde, in drei Sätzen geschlagen geben.

Wochenvorschau

23. - 29. November 2020

Kalenderwoche 48: Wer? Wann? Wo?

Talent Filip Misolic hat sich in Bratislava für die Qualifikation eingetragen.

ATP

Eine legendäre Leistung, die unbelohnt blieb

Nach tollen Partien bei den ATP-Finals in London mussten sich Jürgen Melzer und Partner Roger-Vasselin im Champions-Tiebreak des Endspiels dem Duo Koolhof/Mektic mit 5:10 beugen. Für Melzer war es das letzte Match auf ATP-Ebene.