Zum Inhalt springen

ATP

CATANIA: ZWEITER TURNIERSIEG IN SERIE FÜR ESCHAUER

Nach seinem Turniersieg konnte Eschauer auch in Catania beim 10.000 Dollar Future den Titel holen.

Nach einem hart erkämpften 6/2 2/6 6/2 Erstrunden Sieg über die WC Andrea Arnaboldi (ITA / ATP 793) folgten zwei klare 2-Satz Siege in Runde 2 und 3.

Im Semifinale musste der für die Sportunion Klagenfurt spielende Eschauer wieder über 3 Sätze gehen, konnte sich aber mit 6/3 4/6 6/3 gegen Andis Juska (LAT / ATP 511) durchsetzten. Im Endspiel machte Eschauer dann alles klar. Er besiegte den an 8 gesetzten Pablo Andujar-Alba (ESP / ATP 384) mit 6/3 6/3 und holt sich seinen zweiten Turniersieg innerhalb von zwei Wochen.

tp

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

COVID-19-Leitfaden für Vereine und Unternehmen

Die Steuerberatungskanzlei tpa liefert im Auftrag von ÖTV und Sport Austria eine detaillierte Übersicht, die Tennisvereinen und Anlagen-Betreibern einen hilfreichen Einblick in den "Förderdschungel" ermöglicht.

Turniere

Aller guten Dinge sind vier

SpitzensportlerInnen! Livestream! 7.000 Euro Preisgeld! Gewinnspiel! Auch beim vierten Turnier der WTV-Kat. 1-Turnierserie, dem "Skanbo Open powered by Giese und Schweiger", werden erneut sowohl die SportlerInnen als auch die Internet-UserInnen vom…