Zum Inhalt springen

TurniereITF

Carinthian Ladies Lake’s Trophy: Action auf 2 Anlagen am Super-Sonntag

Beim ITF-Damenturnier in Annenheim wird das Finale gespielt, in Pörtschach schon die Qualifikation des nächsten Events.

Laura Siegemund ©GEPA pictures/ Patrick Steiner

Nach dem Turnier ist vor dem Turnier – so das Motto am heutigen Super-Sonntag bei der Carinthian Ladies Lake’s Trophy. Während in Annenheim die Deutschen Lena Papadakis und Laura Siegemund (beide sind ungesetzt ins Turnier gestartet) um den Titel beim W25-Sandplatzevent kämpfen (Matchbeginn ist 10:30 Uhr), startet in Pörtschach bereits das dritte und größte Turnier der Serie mit der Qualifikation.

Beim W60-Sandplatzturnier in der Werzer Arena von Pörtschach sind aus Kärntner Sicht zwei junge Damen am Start. Sarah Kanduth bestreitet das erste Match nach 10:00 Uhr, Nina Plihal spielt im Anschluss um nicht vor 13:00 Uhr. Aus österreichischer Perspektive sind zudem noch die erst 14-jährige Lilli Tagger, Anna Gröss, Ines Faltinger und Stefanie Auer im Einsatz. Action ist somit in Kärnten heute auf gleich zwei Anlagen garantiert.

Hier alle Ergebnisse vom ITF-W25-Turnier in Annenheim.

Hier die Auslosung vom ITF-W60-Turnier in Pörtschach.

Ähnliche Nachrichten

Top Themen der Redaktion