Zum Inhalt springen

ATP

CARACAS: FISCHER/OSWALD VERLIEREN DAS ENDSPIEL

Philipp Oswald ist der erfolgreichste Österreicher beim zweiten 10.000 Dollar Hartplatz-Future von Caracas. Im Einzel schied er im Viertelfinale gegen Fabrice Martin (FRA) in drei Sätzen aus, aber im Doppel kam er mit Martin Fischer so wie vor einer Woche bis ins Finale.

Zum Happy End reichte es leider wieder nicht: sie verloren das Finale gegen die auf 2 gesetzten Kubaner Chile-Fonte / Martinez-Breijo nach einem Marathonkampf mit 7:6, 6:7, 3:6. 

Die beiden Vorarlberger hatten im Semifinale Armin Sandbichler und Christoph Steiner 7:6, 6:2 geschlagen. Das Tiroler Paar im Südstadt-Team von Thomas Weindorfer hatte im Viertelfinale seinerseits die topgesetzten Brasilianer Marcio Torres und Marcelo Melo mit 6:4, 6:3 recht sicher besiegt.

fk

Top Themen der Redaktion

Verbands-InfoKids & Jugend

Go West - Jürgen Melzer wieder on Tour

Nach der Steiermark stattete der ÖTV-Sportdirektor den Leistungszentren in Tirol und Vorarlberg einen Besuch ab, wo die Nachwuchsspieler von einem Weltklassespieler lernen konnten.

COVID-19Verbands-Info

Offener Brief der ÖTV-Spitze

Präsident Magnus Brunner und die neun LandespräsidentInnen wenden sich an die Minister Kogler und Anschober - es gibt ausgezeichnete Argumente für die Öffnung der Tennishallen.

COVID-19

Sport-Gipfel mit Ministern am Freitag

Sportminister Kogler und Gesundheitsminister Anschober beraten mit Vertretern des organisierten Sports über die Zukunft des Amateur- und Freizeitsports.