Zum Inhalt springen

ATP

CARACAS: FISCHER/OSWALD BIS INS FINALE

Das Vorarlberger Südstadt-Doppel Martin Fischer und Philipp Oswald hat beim 10.000 Dollar Hartplatz-Future von Caracas das Endspiel erreicht und hätte auch das gegen die Topgesetzten beinahe gewonnen.

Romero/De Armas (VEN) gaben im Halbfinale w.o.; im Endspiel traf unser Paar auf die topgesetzten Brasilianer Marcelo Melo und Marcio Torres. Nach einem 2:6 im ersten Satz drehten die beiden Vorarlberger das Match und holten sich den zweiten Satz mit 6:3. Sie führten auch im dritten, hatten jedoch bei den Big Points öfter das Nachsehen und mußten sich in der Entscheidung mit 4:6 geschlagen geben.

Im Viertelfinale ausgeschieden ist als Letzter von Thomas Weindorfers Südstadt-Quartett der Tiroler Christoph Steiner (ATP 1122), der Matthew Behrmann (USA, 957) 3:6, 4:6 unterlag.

fk

Top Themen der Redaktion

ATP

Spitzentennis im Sportland Niederösterreich

Welcome back in Niederösterreich! Von 4. bis 11. September 2021 wird auf der Anlage des TC Tulln das NÖ OPEN powered by EVN ausgetragen. Das ATP-Challenger ist mit 101.798 Euro dotiert und wird vier Tage live im ORF übertragen. Parallel wird beim TC…

Verbands-Info

Änderungen im Tennis ab 10. Juni

Die Welt des Sports ist in diesen herausfordernden Zeiten auf dem Weg zur Normalität. Die Verordnung des Gesundheitsministeriums wird mit 10. Juni novelliert, es kommt zu einigen Neuerungen.