Zum Inhalt springen

ATP

CALTANISSETTA: ITALIENISCHE FESTSPIELE MIT ÖSTERREICHISCHER BETEILIGUNG: AHM IM FINALE!

Der letzte Turniersieg (Future in Rom) liegt knapp ein Jahr zurück, der erste Challenger-Titel ist jetzt zum Greifen nah: Andreas Haider-Maurer (Bild) trifft im Endspiel des 30.000-Euro-Challengers auf Matteo Viola.

 
CALTANISSETTA

 

27.3.2011

AHM IM FINALE.
Der letzte Turniersieg liegt ziemlich genau ein Jahr zurück - im März 2010 ein Future in Rom. Erneut in Italien könnte Andreas Haider-Maurer diesem Highlight jetzt ein weiteres hinzufügen: Bei dem mit 30.000 Euro dotierten Challenger-Turnier im italienischen Caltanissetta steht Andreas Haider-Maurer im Endspiel. Der als Nummer drei gesetzte Niederösterreicher kämpfte im Halbfinale den Rumänen Adrian Ungar in drei Sätzen mit 6:3, 6:7 (3) und 6:4 nieder. Im Spiel um seinen ersten Challenger-Titel bekommt es Österreichs Nummer 2 mit dem Italiener Matteo Viola zu tun, der den Spanier Adrian Menendez-Maceiras in zwei Sätzen eliminierte.


» Verwandte Artikel «

26.3.2011: ANDREAS HAIDER-MAURER PACKT DEN AUFSCHLAG AUS: SEMIFINALE!
25.3.2011: VERSPÄTETES GEBURTSTAGSGESCHENK FÜR ANDREAS HAIDER-MAURER: VIERTELFINALE!

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Der ÖTV fährt weiter auf Jaguar ab

Seit nunmehr fünf Jahren gibt es die erfolgreiche Partnerschaft zwischen Jaguar Österreich und dem ÖTV, die um ein Jahr verlängert wurde. Sportdirektor Jürgen Melzer holte seinen neuen Dienstwagen ab.

Verbands-Info

Thiem mit Melzer bei Olympia?

100 Tage vor Beginn der Spiele in Tokio gab Thiem das Okay, gemeinsam mit Jürgen Melzer im Doppel-Bewerb zu spielen. ÖTV-Sportdirektor Melzer tritt nur an, wenn "ich niemandem den Platz wegnehme".

Davis Cup

"Das ist eine WM im Tennis"

Daviscup-Kapitän Stefan Koubek und ÖTV-Sportdirektor Jürgen Melzer blicken dem Finalturnier in Innsbruck mit Vorfreude entgegen und planen mit Dominic Thiem.