Zum Inhalt springen

ATP

CALTANISSETTA: ITALIENISCHE FESTSPIELE MIT ÖSTERREICHISCHER BETEILIGUNG: AHM IM FINALE!

Der letzte Turniersieg (Future in Rom) liegt knapp ein Jahr zurück, der erste Challenger-Titel ist jetzt zum Greifen nah: Andreas Haider-Maurer (Bild) trifft im Endspiel des 30.000-Euro-Challengers auf Matteo Viola.

 
CALTANISSETTA

 

27.3.2011

AHM IM FINALE.
Der letzte Turniersieg liegt ziemlich genau ein Jahr zurück - im März 2010 ein Future in Rom. Erneut in Italien könnte Andreas Haider-Maurer diesem Highlight jetzt ein weiteres hinzufügen: Bei dem mit 30.000 Euro dotierten Challenger-Turnier im italienischen Caltanissetta steht Andreas Haider-Maurer im Endspiel. Der als Nummer drei gesetzte Niederösterreicher kämpfte im Halbfinale den Rumänen Adrian Ungar in drei Sätzen mit 6:3, 6:7 (3) und 6:4 nieder. Im Spiel um seinen ersten Challenger-Titel bekommt es Österreichs Nummer 2 mit dem Italiener Matteo Viola zu tun, der den Spanier Adrian Menendez-Maceiras in zwei Sätzen eliminierte.


» Verwandte Artikel «

26.3.2011: ANDREAS HAIDER-MAURER PACKT DEN AUFSCHLAG AUS: SEMIFINALE!
25.3.2011: VERSPÄTETES GEBURTSTAGSGESCHENK FÜR ANDREAS HAIDER-MAURER: VIERTELFINALE!

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

Aufschlag zum Masters im La Ville

Ab Donnerstag werden beim Masters auf der Anlage des UTC La Ville in Wien die SiegerInnen beim ÖTV Bidi Badu Jugend Circuit presented by kronehit ermittelt. Die Top-8 jeder Altersklasse matchen sich bis 26. September.

Verbands-Info

25. September 2021

Dominic Thiem ist Stargast beim Tag des Sports

Der US Open Champion 2020 schaut am Samstag im Wiener Prater vorbei. Wer gern ein Selfie mit Österreichs bestem Tennisspieler haben möchte, kommt am besten um 12 Uhr zum ÖTV-Stand.