Zum Inhalt springen

ATP

CAKOVEC: SIEGE FÜR FISCHER, HOLZMANN

Sechs Österreicher nahmen an der Qualifikation für den 10.000 Dollar Sand-Future von Cakovec (CRO) teil - und fünf stiegen ins Hauptturnier auf. Nur Mario Tupy mußte sich in der Entscheidung Holzmann geschlagen geben.

Der 21-jährige Holzmann (OÖTV) feierte in der ersten Hauptrunde einen weiteren Sieg mit 6:2, 6:2 im Qualifikanten-Duell mit Carlos Gomez-Ferre (ESP).
Auch Martin Fischer steht nach dem beachtlichen 6:2, 3:6, 6:1 gegen den auf 7 gesetzten Markus Egger (ATP 800) im Achtelfinale.

Ausgeschieden sind nach gelungener Qualifikation in der ersten Runde des Hauptbewerbs Christoph Steiner mit 3:6, 1:6 gegen den topgesetzten Carlos Rexach-Itoiz (ESP, 524) sowie Florian Treschnitzer und Bertram Steinberger.

Im Doppel hat Fischer, diesmal mit Steiner statt Stammpartner Philipp Oswald, schon das Viertelfinale erreicht.

Top Themen der Redaktion

Sehnsucht nach dem Süden

Tennis in Kärnten: Attraktive Packages, Saison von April bis Oktober, warme Badeseen und köstliche Alpe-Adria-Kulinarik

Rollstuhltennis

Aufschlag fürs Finale

Das österreichische Rollstuhltennis-Team spielt in Portugal um die Qualifikation für das Finalturnier mit den weltbesten Nationen.

ITF

Nächstes Top-Event für die Top-Jugendlichen

Nach den VARTA Open in Oberpullendorf messen sich die österreichischen U18-HoffnungsträgerInnen diese Woche bei der 41. International Spring Bowl in Tribuswinkel mit der internationalen Konkurrenz.