Zum Inhalt springen

ATP

BUSAN: MARTIN SLANAR KOMMT IM DOPPEL BIS INS SEMIFINALE

Zuerst hatten Martin Slanar (Bild) und Denis Istomin Oliver Marach/Luskasz Kubot in drei Sätzen ausgeschalten, im Semifinale waren die topgesetzten Rik de Voest/Ashley Fisher allerdings eine Nummer zu groß.

Ein Wiener kommt selten allein
(31.10.2008)
Martin Slanar mausert sich immer mehr zum Doppel-Spezialisten. Seine Saisonbilanz: Zwei Turniersiege (Kyoto, Medjugorje), ein Finale, sechs Semifinale, vier Viertelfinale. Dass es für ihn mit Partner Denis Istomin (UZB) beim 100.000-Dollar-Turnier in Busan (KOR) nicht zum vierten Finaleinzug reichte, lag an der topgesetzten Paarung Rik de Voest/Ashley Fisher (RSA/USA): Slanar/Istomin unterlagen - nachdem sie im Viertelfinale Oliver Marach/Lukasz Kubot ausgeschaltet hatten - den beiden im Semifinale glatt mit 0:6, 2:6.

wowo

Top Themen der Redaktion

ATP

Spitzentennis im Sportland Niederösterreich

Welcome back in Niederösterreich! Von 4. bis 11. September 2021 wird auf der Anlage des TC Tulln das NÖ OPEN powered by EVN ausgetragen. Das ATP-Challenger ist mit 101.798 Euro dotiert und wird vier Tage live im ORF übertragen. Parallel wird beim TC…

Verbands-Info

Änderungen im Tennis ab 10. Juni

Die Welt des Sports ist in diesen herausfordernden Zeiten auf dem Weg zur Normalität. Die Verordnung des Gesundheitsministeriums wird mit 10. Juni novelliert, es kommt zu einigen Neuerungen.