Zum Inhalt springen

Turniere

Bundesmeisterschaften im Schultennis

Ab Montag matchen sich zehn Mannschaften in Oberpullendorf um den heiß begehrten Titel. Das Burgenland startet mit zwei Teams.

Die Bundesmeisterschaften im Schultennis finden heuer von 11. bis 14. Juni 2018 auf der Anlage des Sport-Hotel Kurz in Oberpullendorf statt. Mit der NMS Güssing und dem BG/BRG/BORG Eisenstadt Kurzwiese sind zwei burgenländische Teams am Start, die sich mit den übrigen acht Vertretern aus den Bundesländern matchen werden. Die Spiele starten am Montag, den 11. Juni 2018. Es wird sowohl vormittags als auch nachmittags um den Bundesmeistertitel gekämpft.Informationen zum Tennisschulcup 2018 können unter http://www.tennisschulcup.at aufgerufen werden.

Top Themen der Redaktion

ATP

Danke, Jürgen Melzer!

Der 40-Jährige bestritt im Rahmen der Erste Bank Open in Wien an der Seite von Olympiasieger Alexander Zverev sein letztes Match auf der ATP-Tour. "Es war eine unglaubliche Reise, die verdammt viel Spaß gemacht hat. Jetzt ist es vorbei, und das ist…

ATP

Dennis Novak spielt weiter im Konzert der Großen

Der Niederösterreicher schlug den Italiener Mager und zog bei den Erste Bank Open in der Wiener Stadthalle ins Achtelfinale ein. Auch die Favoriten Stefanos Tsitsipas und Alexander Zverev feierten Auftaktsiege.