Zum Inhalt springen

ÖTV Events

Bundesländercup 2015

Im Bundesländercup der Damen wurden am Wochenende 7./8.11. die Vorrunden gespielt.


Die Steiermark siegte gegen Vorarlberg mit 8/1.
Niederösterreich gewann gegen Salzburg durch ein Nichtantreten mit 9/0.
Oberösterreich konnte gegen Burgenland in einem höchst spannendem Spiel drei Doppel für sich entscheiden und gewann dadurch mit 6/3.
Die Wienerinnen konnten ebenfalls in einem hochdramatischem Spiel schlussendlich im Match-Tie-Break das Ruder an sich reißen und gewannen mit 5/4.

Am 21. und 22. November wird in Steyr OÖ das Bundesländercup Finale durchgeführt.
Im Halbfinale spielen Steiermark gegen Wien und Oberösterreich gegen Niederösterreich.

Alle Ergebnisse | Link

Top Themen der Redaktion

Betina Pirker schafft die Sensation

Am Mittwoch wurde das Achtelfinale des ITF Ladies Future Vienna im UTC La Ville gespielt. Drei Österreicherinnen waren vertreten, davon schaffte eine die Qualifikation für das Viertelfinale: Dies ist keine geringere als die 35-jährige zweifache...