Zum Inhalt springen

ÖTV Events

Bundesländercup 2015

Im Bundesländercup der Damen wurden am Wochenende 7./8.11. die Vorrunden gespielt.


Die Steiermark siegte gegen Vorarlberg mit 8/1.
Niederösterreich gewann gegen Salzburg durch ein Nichtantreten mit 9/0.
Oberösterreich konnte gegen Burgenland in einem höchst spannendem Spiel drei Doppel für sich entscheiden und gewann dadurch mit 6/3.
Die Wienerinnen konnten ebenfalls in einem hochdramatischem Spiel schlussendlich im Match-Tie-Break das Ruder an sich reißen und gewannen mit 5/4.

Am 21. und 22. November wird in Steyr OÖ das Bundesländercup Finale durchgeführt.
Im Halbfinale spielen Steiermark gegen Wien und Oberösterreich gegen Niederösterreich.

Alle Ergebnisse | Link

Top Themen der Redaktion

ÖTV Events

Zuschaueransturm in Bad Ischl

Die Staatsmeister 2018 im Rollstuhltennis heißen Margrit Fink, Nico Langmann und Martin Legner/Thomas Flax. Den Quads-Bewerb gewann Markus Wallner. Der erst Zehnjährige Maximilian Taucher schlug in der Klasse U18 zu.

Allgemeine Klasse

Die Weichen Richtung Final Four sind gestellt

Die ungeschlagenen Kornspitz- und Wr. Neudorf-Damen dürfen ebenso für den Showdown in der Bundesliga planen wie die Damen vom Grazer Parkclub. Bei den Herren sind Irdning, Kirchdorf und Steyr fix dabei. Eine Runde ist noch zu spielen.

Wochenvorschau

21. - 27. Mai 2018

Kalenderwoche 21: Wer? Wann? Wo?

Jürgen Melzer will über die Qualifikation ein Hauptfeld-Ticket für die French Open in Paris ergattern.