Zum Inhalt springen

WTA

BUKHARA: ZWEITER TURNIERSIEG FÜR NIKI HOFMANOVA! +++ "ES WAR 5 VOR 12!"

Bei dem mit 25.000 Dollar dotierten Challenger-Turnier in Bukhara konnte Niki Hofmanova (Bild) nicht einmal im Finale gestoppt werden: Mit 6:4, 7:5 besiegte die 20-jährige Burgenländerin Marta Sirotkina. "Ich happy, dass ich das geschafft habe."


7. Mai 2011

TURNIERSIEG! Mit dem Rücken zur Wand fuhr Niki Hofmanova beim 25.000 Dollar-Challenger in Bukhara (UZB) den Turniersieg ein und verteidigte damit ihre fünfzig Vorjahres-Punkte vom Finaleinzug des höher dotierten Turniers in Fukuoka, Japan. Im Endspiel schlug die 20-jährige Hornsteinerin Marta Sirotkina aus Russland mit 6:4, 7:5. "Die Kunst ist, einmal öfter aufzustehen, als man umgehauen wird. Ich habe gewusst, jetzt zählt‘s", so Niki, der ein Abschied aus den Top 300 der Damen-Tennis-Weltrangliste gedroht hatte. "Ich bin froh, eine Katastrophe vermieden zu haben." Auch Nikis Manager Raimund Stefanits ist erleichtert: "Der Turniersieg kommt genau im richtigen Moment. Es war wirklich fünf vor zwölf!"

"ES HAT ALLES GEPASST".
"Ich bin happy, dass ich es geschafft habe zu gewinnen. Ich hab mich von Match zu Match gesteigert, hab mehr Selbstvertrauen bekommen, es hat einfach alles gepasst. Nach dem ersten Turnier war ich wirklich down. Ich hatte mir so viel vorgenommen, habe mir einfach zu viel Druck gemacht", so Niki, die beim Vorwochen-Challenger von Karshi zum Auftakt unterlegen war. "Die erste Runde war für mich auch hier die schwerste." Am Sonntag tritt Niki die Heimreise an, ihr nächstes Turnier spielt sie in einer Woche in der Türkei: "Ich will versuchen, alles rundherum auszublenden und einfach mein Spiel zu spielen." Der weitere Turnierplan ist noch nicht fixiert, "ich muss schauen, bei welchen Turnieren ich mit meinem Ranking rein komme."

» Verwandte Artikel «

» 6. Mai 2011: NIKI HOFMANOVA IM FINALE! +++ "ENDLICH HAB ICH MEIN SELBSTVERTRAUEN WIEDERGEFUNDEN"

» 5. Mai 2011: ERSTES SEMIFINALE FÜR NIKI HOFMANOVA SEIT JÄNNER 2011 +++ "BIN FROH, DASS ICH WIEDER EIN BISSCHEN WAS GEWONNEN HAB"

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseBundesliga

Aufschlag zur Bundesliga-Saison 2019

Am Samstag starten die Mannschaftsmeisterschaften. Die Staatsmeistertitel werden im Herbst im Final-Four-Turnier vergeben. Bei den Herren wird der Sieg wohl über Titelverteidiger Irdning führen.